Trennung brutal: Das grauenhafte Ende meiner Beziehung zu einer Borderlinerin

Borderlinerin und Kunst an der Wand

„Borderliner ziehen eine Schneise der Verwüstung hinter sich her“. Gemeint ist damit die Beziehung zu einem Partner mit einer Borderline Persönlichkeitsstörung. Ich habe das erlebt, die Trennung war äußerst brutal.

Weiterlesen

Du magst wahrscheinlich auch

Die reichlich fließenden wilden Wasser der Wut

Ich kenne Väter, die sind der Wut angeklagt. Wut gehört nicht zum guten Ton. Wut gehört sich nicht. Wut macht Angst. Wut ist zu unangepasst in unserer durchstrukturierten, überregulierten Welt. Wut verunsichert, geht nicht zusammen mit unserem extremen Bedürfnis nach Sicherheit. Wut befreit. Wut klagt an. Wut schützt. Wut ist gut. Wenn Väter wütend werden […]

Weiterlesen

Du magst wahrscheinlich auch

Können Herzen böse sein?

Für alle Eltern, die die Erfahrungen machen mussten, dass ihr ehemaliger Partner kein gutes Herz hat, empfehle ich an dieser Stelle die richtige Musik. Laut und hart, um sich abzureagieren. Das Leben ist kurz. Sucht euch jemand Neues, es gibt viele gute, liebenswerte Menschen da draussen, die nur auf eure Liebe warten und sie auch […]

Weiterlesen

Du magst wahrscheinlich auch

Lesetipp: Text von Jesper Juul zum Thema Wut

In dem Beitrag „Wut ist gut!“, der am 12.05.2013 in der Welt am Sonntag (Wams) erschien, bringt der wunderbare Familientherapeut Jesper Juul die Sache mit der Wut und den Umgang mit Aggression in der Familie – und der modernen „Pädagogik“ auf den Punkt. Es ist ein Auszug aus seinem Buch Aggression: Warum sie für uns […]

Weiterlesen

Du magst wahrscheinlich auch

Ein Text über Menschen, Kommunikation und Wut

„Eines Tages fragte ein indischer Denker seine Zuhörer: „Weshalb schreien die Menschen, wenn sie wütend sind?“ „Sie schreien, weil sie die Ruhe verlieren“, antwortete einer der Schüler. „Doch warum schreien sie, wenn doch die andere Person neben ihnen steht?“, fragte der Denker erneut.

Weiterlesen

Du magst wahrscheinlich auch