Ist Moral überbewertet?

Dieses Zitat des von mir sehr geschätzten und leider kürzlich verstorbenen Psychoanalytikers Arno Gruen liegt mir sehr am Herzen. Deshalb veröffentliche ich es hier noch mal, habe ich es doch aktuell mit einer haaresträubenden Unanständigkeit, Heuchelei und Grausamkeit zu tun. Denn genau das waren die Themen dieses großen Mannes – Gehorsam, Moral, Selbstverrat und Gewalt. Leider erreicht dieses Zitat nicht jene Leute, die es erreichen sollte. Dennoch: Ich gebe nicht auf, die Zusammenhänge zu verbreiten. „Ist Moral überbewertet?“ weiterlesen

Flattr this!

Internationaler Tag der Toleranz

Nach dem grausamen Massaker am Freitag, den 13. November 2015 in Paris, ist heute der „Internationaler Tag der Toleranz“. Die jungen Mörder und ihrer Führer sind durch solche Maßnahmen nicht mehr zu erreichen. Sie sind verloren für die Menschheit. Ohne Liebe und einen engagierten Vater können viele junge Männer den richtigen Weg in die Welt nicht finden und geraten an falsche Vorbilder, psychopathische Vaterfiguren, Mörder und Ideologen. Dagegen hilft nur Bildung und Menschlichkeit. Da mein Themen aber Vaterschaft und Familie sind, liegt für mich hier der Schlüssel zu einer toleranten Gesellschaft. Aber in manchen Familien – und davon kann ich ein Lied singen – sind Mitgefühl, Menschlichkeit, Toleranz, Aufrichtigkeit und Herzensbildung Fremdworte und werden schmerzlich vermisst. Lasst uns an einer besseren Welt arbeiten und fangen wir heute, jeder bei sich, damit an!
„Internationaler Tag der Toleranz“ weiterlesen

Flattr this!

Einschulung – die feierliche Übergabe unserer Kinder an Vater Staat

Jetzt ist es so weit: Am Dienstag, den 1. September 2015, ist in Hamburg großer Einschulungstag. Tausende Kinder werden in einem feierlichen Akt, mit riesigen Schultüten bewaffnet und einem Haufen Familienmitgliedern im Gepäck, eingeschult. Das heißt, sie werden dem Staat übergeben. Vater Staat ist es jetzt, der den Alltag der Kinder und Familien bestimmt. In Deutschland herrscht Schulpflicht. Die Eltern dürfen zwar hier und dort mit leiser Stimme mitwirken, aber die Hoheit hat die Gemeinschaft. Das nennt sich Schulpflicht. Meine Kleine freut sich natürlich riesig auf die Schule, wie die meisten Kinder auch. Nur ihr Vater hat ein wenig Sorge und macht sich so seine Gedanken. „Einschulung – die feierliche Übergabe unserer Kinder an Vater Staat“ weiterlesen

Flattr this!

Ein Wort zum Kita-Streik

Alle im Stress, nur wir nicht. Denn unsere KITA streikt nicht. Dürfen die nicht, da die MitarbeiterInnen bei der Kirche angestellt sind, ist eben ne kirchliche KITA. Und bei denen regelt der Herrgott alles, die Tarife, den Urlaub, die Arbeitszeiten. Er hat außerdem das frühe Aufstehen erschaffen und den Islam. Aber das ist eine andere Geschichte. „Ein Wort zum Kita-Streik“ weiterlesen

Flattr this!

Vaterblog Link- & Lesetipps #7 – #dadbod 2015

Steht Mann jung im Leben, ist es keine große Sache, keinen Bauch zu haben. Mit fortschreitendem Lebensalter wird es schwieriger und man muss mitunter sehr viel Zeit in den Muckibuden verbringen und Sport zu einem regelrechten Hobby erklären. Aber wer kann das schon? Immerhin gibt es noch andere Dinge im Leben als Sport und Bauch. Nun aber schwappt via Internet wieder mal ein Trend über den Teich, der sich gegen die Bauchlosigkeit am Manne stemmt. #dadbod oder „Dad Bod“. Hier weiter Mann seinen Vorbau, den schönen runden Schwabbelbauch. Gerade gemütliche Typen und gute Esser, Kindsväter und eher stämmige Kerle müssen eh mit ihrem Bauch leben, also warum soll man den nicht feiern. Ganz gegen den Fitness- und Selbstoptimierungstrend und damit ganz nach meinem Geschmack. Klar, auch ich habe einen Bauch und fürchte mich vor späteren Jahren. Der Stoffwechsel braucht immer weniger Energie – also Kalorien – und man sollte einfach weniger essen und sich mehr bewegen. Das schmeckt mir aber nicht. Also steht man zum Männer und preist dessen Vorzüge. „Vaterblog Link- & Lesetipps #7 – #dadbod 2015“ weiterlesen

Flattr this!

Buchbesprechung: Vater, Mutter, Staat – Vater, Mutter, Staat: Das Märchen vom Segen der Ganztagsbetreuung

Wenn du nicht zur Schule gehts, kommt die Polizei. Schule, das ist in Deutschland Sache des Staates, der Behörden, der Beamten, der Autoritäten. Hierzulande kommt niemand auf die Idee, dass jemand anderes als Vater Staat für die Bildung und Ausbildung der Menschen verantwortlich sein könnte. Das hat Folgen. Welche Folgen, das zeigt Rainer Stadtler in seinem Buch oder besser gesagt, seiner Streischrift: „Vater Mutter Staat – Das Märchen vom Segen der Ganztagsbetreuung – wie Politik und Wirtschaft die Familie zerstören. Ein weitere Lesetipp zum Thema Bildung! „Buchbesprechung: Vater, Mutter, Staat – Vater, Mutter, Staat: Das Märchen vom Segen der Ganztagsbetreuung“ weiterlesen

Flattr this!

Abgelehnt nach Elterngespräch: Die Waldorfschule will uns nicht

Nach dem ich an dieser Stelle ausführlich – euphorisch und sehr sicher – beschrieben habe, dass wir unsere Tochter bei einer Rudolf-Steiner-Schule angemeldet hatten und weshalb wir es taten, muss ich vermelden, dass wir abgelehnt wurden. Heute kam der Brief. Begrenzte Aufnahmekapazität, natürlich. Wir sind keine Anthroposophen, nicht mal im Ansatz, und passen vermutlich auch gar nicht auf diese Schule. Obwohl ich glaube, dass unsere Kleine dort gut aufgehoben gewesen wäre. Was nicht heißt, dass sie das nicht auch auf einer staatlichen Grundschule sein wird. Was könnten aber die Gründe für die Ablehnung sein? „Abgelehnt nach Elterngespräch: Die Waldorfschule will uns nicht“ weiterlesen

Flattr this!

Vaterblog Link- & Lesetipps #6 – 1/2015

Ich komme einfach viel zu wenig zum Vaterbloggen. Gerade die Zusammenstellung der Linktipps, Hör- und Buchempfehlungnen, die Videos und der Spruch der Woche macht mir sehr viel Spaß. Es ist so viel geschehen, seit den letzen Lesetipps und jetzt muss es einfach mal wieder sein. Schwerpunkt Schule. Natürlich. Denn der folgende wird letzte freie Sommer für unsere kleien Tochter. Jedenfalls solange die Schule dauert. Wie beschrieben, versuchen wir, sie in eine Walddorfschule zu kriegen. Aber das ist natürlich gar nicht so einfach und nebenher bereiten wir natürlich auch die Einschulung an einer normalen Grundschule vor. Wie dem auch sei: Hier unsere ersten Link- und Lesetipps im Jahr 2015 „Vaterblog Link- & Lesetipps #6 – 1/2015“ weiterlesen

Flattr this!

Vaterblog Link- & Lesetipps #5

Nach längerer Pause, wegen Sommer, Sonne und Familie, hier mal wieder paar Lesetipps für alle Eltern, die es wissen wollen. Dieses mal keine Linktipps, sondern sehr lesenswerte Beiträge zu den altbekannten Themen, Kinder, Erziehung, Bildung und Politik. Ich habe jetzt das „Thema der Woche“ und den „Spruch der Woche“ dabei und ein Videos. Bisschen Unterhaltung muss ja auch sein. Viel Viel Verfügen. „Vaterblog Link- & Lesetipps #5“ weiterlesen

Flattr this!

Vaterblog Link- & Lesetipps #4

Habt ihr überhaupt Zeit zum Lesen? Zeit für das Internet? Zeit, sich zu informieren, zu reflektieren, für Gespräche, Austausche und für das Durchlüften des alten Oberstübchens? Oder braucht ihr das alles gar nicht? Habt ihr alles klar? Dann ist ja gut. Für alle neugierigen, wissenshungrigen, leidenschaftlichen, unperfekten, engagierten Männer und Frauen, die Eltern sind, waren und sein wollen hier eine weitere Ausgabe meiner Link- & Lesetipps vor allem für Väter und ganze oder von mir aus auch halbe Kerle. „Vaterblog Link- & Lesetipps #4“ weiterlesen

Flattr this!