Suche

Ein wahrer Mann – was ist das? Erklärung durch dieses Video

Ein wahrer Mann
Ein wahrer Mann - was ist das? Erklärung durch dieses Video

Leude, Kinder, Männer, äh, Mädels – ich habe echt was entdeckt. Jemanden. Einen Typ, der erklärt, was ein „wahrer Mann“ ist. Seine Art, das zu tun, ist seine Art. Er erreicht damit vermutlich junge Männer, die sonst niemand erreicht. Und das ist seine … große Stärke. Dagegen was er sagt, ist im Kern, im Endergebnis absolut korrekt. Darum gehts. Und ich kenne viele Kerle, die das nicht richtig hinbringen, was er da sagt. Die glauben, sie wären männlich, stark, intelligent und integer. Aber, ach.

Master Your Mind. Nur „5 Schritte zum wahren Mann“. Isa erklärt es uns in seinem Video auf YouTube. Ich finde, es lohnt sich. Nimm dir die Zeit und zieh dir das rein. Ganz unvoreingenommen. Du wirst nix Falsches darin erkennen.

Natürlich, Isa spielt eine Rolle und er zieht das durch. Für eine bestimmte Zielgruppe – vermutlich junge Männer mit migrantischem Hintergrund und abgehängte weiße Jugendliche – ist diese Sprache, diese Gestik, dieser Swag geschaffen. Damit können sie sich identifizieren.

Isa hat in dem Video eine brutale Ausstrahlung. Aber es ist offensichtlich bewusst so aufgenommen. Zusammen mit dem Bart, der Sprache und der Gestik erinnert er an … den radikalen Islam. Vielleicht erreicht er ja jene Jugendlichen, jene jungen Männer die für den wirren Männlichkeitswahn des radikalen Islam anfällig sind. Aber was Isa sagt hat mit dem Islam gar nix zu schaffen. Es zwar im gewissen Sinne radikal, für meinen Geschmack etwas zu sehr. Aber vielleicht ist genau dieser Ton das, was junge Männer mit einem „schwachen“ oder einem fehlenden Vater brauchen. Die Farbe des Videos ist auf seine Augenfarbe abgestimmt, der Ausschnitt fokussiert seine durchdringende Ansprache und die Hintergrundmusik wirkt magisch. Um nicht zu sagen: manipulatorisch. Für die gute Sache!

Ich finde, dass der Kern von Männlichkeit „Verantwortung“ heißt: 100 Prozent Verantwortung für sich selbst und sein Leben. Und auch darüber hinaus, Verantwortung für andere zu übernehmen.

Aber das sind seine 5 Punkte ein „wahrer Mann“ zu sein:

  1. Achte auf deine mentale Intelligenz
  2. Achte auf deine emotionale Intelligenz
  3. Achte auf deine soziale Intelligenz
  4. Achte auf deine Gesundheit
  5. „Und vor allem: Sei integer!“

Ich finde das gut. Es ist richtig. Wahre Männlichkeit.
Und wie viele „Männer“ bringen das nicht hin. Sie bilden sich nicht, sie können sich kaum in andere hineinsetzen, sie saufen wenn sie mit Freunden zusammen sind, essen großen Mist und bewegen sich kaum, und sie sind nicht ehrlich zu sich selbst und handeln nicht nach ihrem inneren Kompass. Wir brauchen mehr wahre Männer, mehr gute Männer, mehr Männer, die das verstehen!

5 Schritte zum wahren Mann | Master Your Mind

Über Papalapapi
Ich heiße Mark und bin Vater einer wundervollen Tochter. Papalapapi Vaterblogger, Elternblogger und Männerblogger beschäftigt sich mit Themen rund ums Kinderhaben und Mannsein aus einer subjektiven männlichen und vor allem väterlichen Sicht.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Speicherung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen