DUMMY Magazin No 73 „Väter“

Cover: DUMMY Magazin No 73 "Väter"

DUMMY Magazin ist ein „unabhängiges Gesellschaftsmagazin“, dessen Charme und Originalität ich sehr schätze. Die Ausgabe Nummer 73 hat Väter zum Thema. Eine Lesetipp!

Allein das Titelbild ist großartig. Es ist tatsächlich ein Fotoprojekt: „Das ist doch die Höhe / Kinder, die auf ihre Väter pinkeln? Ein wunderbares Fotomotiv!“ Der französische Fotograf Thomas Mailaender hat in Paris ein paar besonders schöne Szenen festgehalten. Kinder, die auf den Schultern vom Papa – oder einem Mann – in uns sein Hemd eingenässt haben. Aber findet man tatsächlich so viele Szenen? Oder hat man da nachgeholfen? Wir wissen es nicht. In jedem Fall: toll.

Ja, ich finde das ganze Heft klasse. Nun ist ja Vatersein mein Thema, deshalb existiert ja dieser Vaterblog. Aber das heißt ja nicht, dass ich jedes Heft wirklich toll finden muss, dass sich Väter zum Thema nehmen. Väter-Hefte gibt es immer mal wieder, wir erinnern uns beispielsweise an GEO Wissen (dieses Magazin wird ja demnächst eingestellt). Da das DUMMY Heft stets einen sehr eigenen Blick auf die Dinge hat und über den Tellerrand hinblickt, macht dieses Heft ganz besonders Spaß.

Ein Highlight ist für mich der Beitrag über den Vater als Mamaersatz. Muss man drüber reden. Im Teaser heißt es: „Mein Sohn bekommt alles von mir: Liebe, Trost, Aufmerksamkeit – alles gern auch nachts. Und dennoch schreit er für meinen Geschmack ziemlich oft nach seiner Mutter. Über das Hadern mit der eigenen Rolle und den Geschlechterklischees“. Wirklich tolles Thema.

Sehr anrührend in dem Heft „Väter“ sind auch die Geschichten von den gefallenen Vätern (im Jugoslawienkrieg) und dem Papa aus Argentinien, der auch ohne Arme und Beine wie seine Tochter glücklich ist und seine Vaterroll voll ausfüllt.

Spannend auch das Thema Kino und der Beitrag: Alter Vader – ohne Vaterkomplexe gäbe es kein „Star Wars“. In der Tat möchte ich beizeiten meinen Vaterblog hier etwas umstrukturieren und mich auch um das Vaterbild bzw. das Vatersein im Film kümmern. Es gibt so hinreißende Geschichten und Beziehungen im Kino, dass ich das nicht vernachlässigen sollte. Also danke für die Anregung liebes DUMMY.

Ein weiteres Kapitel findet sich auch im Podcast des Magazins. Ist ja jetzt modern, diese Audio-Format. Ich habe es für euch runtergeladen:

DUMMY Magazin Podcast: Der Mann, der weiß, was Frauen wollen

Die DUMMY-Redaktion geht unbeschwert an alle Themen ran und bei diesem finde ich das besonders erfrischend. Denn wo sonst erfährt man von (nicht von Babys) vollgepissten Vater-Hemden, tollen Vätern ohne Extremitäten, von den Hinterbliebenen im Krieg ermordeter Väter oder von dem Mann, Der Wixer von London, der vermutlich um die 600 Kinder zeugt. Tabuthemen, wie der Verlust eines Kindes („Trauerspiel – Ein Kind stirbt und die Eltern streiten“) finden wir ebenso, wie kleine Geschichten zwischendrin über eine Autorin, die drei Väter hatte.

Das ist alles ganz nach meinem Geschmack: Die Themenauswahl ist witzig und originell, genau dadurch sehr unterhaltsam, immer auch gut recherchiert und selbstverständlich gut geschrieben. Auch das Gleichgewicht zwischen Bildern und Texten ist sehr angenehm. Abgesehen von den Bilderstrecken, die ich sehr gut und sehr klug eingestreut finde.

Ich finde es wichtig, Vaterschaft und Vaterrolle immer wieder von allen Seiten zu beleuchten. Da viele – ja, auch Vaterblogs – das aber nicht tun, leuchtet dieses DUMMY-Heft ziemlich hell. Wenn sich Väter mit Markenklamotten, Karriereproblemen oder all dem lustigen Sprechenlernen der Kids beschäftigen, dann ist das … langweilig. Kennen wir alles schon, hats alles schon mal gegeben. Aber das was, es eigentlich nicht gibt und trotzdem stattfindet, das findet sich – hoffentlich auch auf PAPAPLAPAPI – im DUMMY MAGAZIN. Es ist weder oberflächlich, noch verbissen – doch irgendwie nah dran am richtigen Leben und damit ist es beinah sogar … politisch!

Auf jeden Fall ein tolles Heft und herzlicher Lesetipp!

DUMMY VÄTER Heft bestellen

Das Heft bestellt ihr einfach auf der DUMMY-Website:
www.dummy-magazin.de/issues/73-vater

(Visited 101 times, 1 visits today)

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert