André Hellers Trostgeschichte für alle Kindsköpfe von 5 bis 135: Tullios Geburtstag

38 / 100

André Hellers Bilderbuch Tullios Geburtstag ist illustriert von Maité Kalia und Esther Martens. Und wie gesagt, es ist eine Trostgeschichte für alle Kindsköpfe. Ich finde das gut und freue mich über all die wilden, kreativen Figuren und die seltsamen Tiere und Pflanzen.

Eine Trostgeschichte im Wirrwarr unserer Zeit

Der schönste Tag des Jahres ist für Tullio sein Geburtstag. Da bekommt er von seinen Eltern ein Fest geschenkt. Seine liebsten Freundinnen und Freunde darf er dazu einladen, und die ganze Wohnung wird geschmückt. Am wichtigsten aber ist, dass die Gäste aufs originellste kostümiert erscheinen. Diesmal jedoch ist alles anders. Wegen einer Krankheit, sagt sein Vater, die die ganze Welt durcheinanderbringt, könne das Fest nicht stattfinden. Tullio fühlt sich von allen guten Geistern verlassen. Doch die für Schlafabenteuer zuständige Nachtpräsidentin beratschlagt sich mit den Feen und Luftgenien und schickt Tullio eine Parade von fantastischen Wesen, die über Nacht aus ihm das glücklichste Kind machen. Seiltänzer, Feuerspucker, Schattenspieler, die exotischsten Tiere und Pflanzen werden von Maïté Kalita, Esther Martens und dem Wortjongleur André Heller versammelt.

André Heller wurde 1947 in Wien geboren. Er lebt abwechselnd in Wien, Marrakesch und auf Reisen. 2016 ist bei Zsolnay sein Roman Das Buch vom Süden erschienen, 2017 das Buch Uhren gibt es nicht mehr. Gespräche mit meiner Mutter in ihrem 102. Lebensjahr, 2020 Zum Weinen schön, zum Lachen bitter. Erzählungen aus vielen Jahren und

2021 Tullios Geburtstag. 

Ich schätze André Heller sehr, weil ich glaube, dass er vom Leben etwas (Tiefes) verstanden hat. Aber Heller ist Österreich und akkrobatiert mit unbekannten Worten. Pfänderspiel, Polsterschlacht, Tarantella-Tänzen sind so Beispiele. Aber die sind gar nicht so wichtig, irgendwie ahnt man, was sie bedeuten.

Es ist eine Geschichte über einen Jungen, dessen Geburtstag wegen Corona in diesem Jahr ausfallen muss. Und was es für einen wundervollen Ersatz gibt. Eine Geschichte zum Ausklappen und wundervollen Bildern. Ein tolles Geschenk für alle deren Geburtstag in der Pandemie ausfallen musste.

Es ist ein Buch zum Vorlesen. Die Frage ist nur, wer wem vorliest. Kinderbuch, denkt man, wenn man den Einband des Buches Tullios Geburtstag sieht. Ausgezeichnet ist es aber als ein Kindskopfbuch, das auch Leute bewegt, die 135 Jahre alt geworden sind. Weil sie sich an die wenigen aber wichtigen Regeln in der Viruskatastrophe hielten. Also bitteschön.

Tullios Geburtstag

von André Heller
Buch hier kaufen
40 Seiten, Paul Zsolnay Verlag (25. Oktober 2021)
ISBN 3552072586
Gebundenes Buch 20,- Euro

(Visited 101 times, 1 visits today)

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.