Kindergeld soll erst 2016 erhöht werden

Ein #Aufschrei geht durch das Land: Die Regierung, die Groko aus Schwarz und Rot, will erst im übernächsten Jahr das Kindergeld erhöhen. Sonst wird das zu teuer. Geht zwar nur um ein paar Euro pro Nase, aber hier macht es die Masse. „Kindergeld soll erst 2016 erhöht werden“ weiterlesen

Impfkampagne: Indien besiegt die Kinderlähmung

Niederlage für die Impfgegner: Indien hat es geschafft, trotz Überbevölkerung und schwierigen hygienischen Verhältnissen, mit „einer massiven Impfkampagne“ Polio zu besiegen. Kinderlähmung ist eine schreckliche Krankheit und war bis in die 70er Jahre auch hierzulande gefürchtet. „Schluckimpfung ist süß – Kinderlähmung ist grausam“ lautete der Slogan, der die Deutschen an die regelmäßigen Impfungen erinnern sollte.

In diesem Zusammenhang fällt mir auf, dass es radikale Impfgegner offenbar nur in Ländern gibt, die seit langem keine verheerenden Epidemien mehr kennen. Die gar nicht mehr wissen, wie ihr hoher Lebensstandard, die hohe Lebenserwartung, die stabile Gesundheit und die allgemeine Sicherheit zustande kamen. Sie sind mühsam und teuer erkauft. Jeder Sieg über Kinderlähmung auf der Welt, ist auch ein Sieg über die Impfgegner.

Siehe ZDF: Keine Polio-Fälle mehr – Indien besiegt die Kinderlähmung

Fernsehtipp: 37 Grad – Schüler in der Leistungsfalle

Was meine Tochter betrifft beschäftigt mich nichts mehr, als ihr in (erst) 1,5 Jahren bevorstehender Wechsels vom Ponyhof zum Ernst des Lebens. Schule ist das Grauen. Aktuell befrage ich alle Schüler und Schülerinnen, die ich treffe, wie es ihnen gefällt in der Schule und ob sich auf den nächsten Schultag freuen. Ich werde das an dieser Stelle demnächst dokumentieren. Heute allerdings gibt es eine 37 Grad-Reportage, die einigen Eltern, so denen ich mich zähle, in Angst und Schrecken versetzt: Durchgeplant und ausgebrannt – Schüler in der Leistungsfalle um 22:15 Uhr im ZDF! „Fernsehtipp: 37 Grad – Schüler in der Leistungsfalle“ weiterlesen

Kinder erklären, was es bedeutet, arm oder reich zu sein

Ich bin zufällig auf diesem Video bei Youtube gestoßen. Es ist ganz entzückend, denn Kinder erkären hier auf ihre ganz eigene, charmante Art, was es bedeutet, arm oder reich zu sein. Da können sich auch viele Erwachsene noch eine Scheibe von abschneiden. Und es ist zauberhaft gezeichnet. Das Material stammt offenbar aus der ARD, vielleicht von der Sendung mit der Maus. Das wissen wir aber nicht. Es ist auf Youtube, es ist zauberhaft und jetzt ist es im Väterblog auf papalapapi.de! Bitte schön: „Kinder erklären, was es bedeutet, arm oder reich zu sein“ weiterlesen

Homöopathie – Placebo auch für Tiere und Kinder?

„Perfektion ist nicht erreichbar für die Wissenschaft“, sagt Professor Edzard Ernst in dem sehenswerten Wissenschaftsdoku Homöopathie Heilung oder Humbug? „Homöopathie – Placebo auch für Tiere und Kinder?“ weiterlesen

Bessergestellte studieren zum Nulltarif

Bayern wird es voraussichtlich demnächst tun, in Hamburg ging das vor Kurzem über die Bühne: Die Abschaffung der Studiengebühren. Mit Vernunft, Augenmaß und „sozialer Gerechtigkeit“ das hat nichts zu tun. Sondern, wie Jan Fleischhauer in seiner Kolumne aufzeigt, mit Populismus. Die Studierenden sind – auch in Zukunft – eine wichtige und starke Wählergruppe. Darum geht es. Und da wird völlig außer acht gelassen, wer wirklich von der Abschaffung der Studiengebühren profitiert und wer dabei das Nachsehen hat. „Bessergestellte studieren zum Nulltarif“ weiterlesen

KIKA-Sendung Kikaninchen

Der neuste Trend bei uns ist Kikaninchen, eine Kindersendung des KIKA-Kanals. Es gibt die Folgen auch auf Youtube. Kann ich nur empfehlen. Wir haben ja an dieser Stelle schon andere Videos erwähnt, die damals aktuell waren. Jetzt schauen wir oft eine Folge Kikaninchen vor dem Kindergarten. Ich finde das sehr gut gemacht. Und auch das Kikaninchen-Lied ist klasse. Bitteschön.
„KIKA-Sendung Kikaninchen“ weiterlesen