Paplapapi Link- & Lesetipps #3

Papalapapi Vaterblog - Linktipps Lesetipps

Es gibt wieder mal eine ganze Menge zu lesen. In den letzten Tag sind einige interessante Artikel zum Thema Liebe und Partnerschaft, Elternschaft, Hochbegabung, Schüleraufsätze und lustige Sprüche, Lügen von Kindern und eine Kolumne zum Thema „Helikopter-Eltern“. Kann also nichts mehr schief gehen zum Wochenstart. Für Lesestoff ist jedenfalls gesorgt.

In der aktuellen Ausgabe der ZEIT prangt ein Pärchen, seltsam in einander ineinander gefallen, die Frau mit nüchternem Blick auf dem Titel. Unter der Rubrik „Wirtschaft“ wird das Theme Liebe und Partnerschaft und diesem interessanten Titel erörtert: „Der Preis der Liebe – Welche Macht Geld und Ökonomie über Beziehungen haben. Über die Kosten-Nutzen-Analyse bei der Partnerwahl.“ Der professionelle Zyniker nennt es „Partnerschaftsökonomie“. Lesen wirs nach bei DIE ZEIT: http://services.zeit.de/ausgabenseite/?wt_mc=pm.intern.box.zeitde.fix.probe.homepagetitel.cross

Weitere Lesetipps für Papas & Mamas

  • Die Angst vor Normalität und der Verlust von Privilegien treibt bei manchen Eltern eine Blüte, die sich „Hochbegabung“ nennt und als Hirngespinst in ihren Köpfen herumgeistert. Ein erhellender Beitrag in der FAS (Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung): Coaching für Eltern – Unser Sohn wird mal hochbegabt
  • Dafür schon dabei sind, schauen wir uns das Lügen bei Kindern etwas genauer an. Sie sollen Lügner eher anlügen, als andere. Erziehung: Kinder lügen Lügner eher an
  • Die Kolumne der Schweizer Schriftstellerin Sibylle Berg auf SPIEGEL ONLINE ist nicht immer das Gelbe vom Ei, aber oft genug witzig, eigen und originell. Frau Berg ist eine Künstlerin und keine Analystin, aber gerade das macht ihren „Glossen“ zuweilen sehr lesenswert. Diesmal zum Thema: Überbehütete Kinder: Pass auf, Vorsicht, alles ist gefährlich!. Jeder kennt sicher Helikopter-Eltern und ich fürchte manchmal, selber ein solcher Pilot zu sein. Will es aber nicht. Denn ich bin tief innen und felsenfest davon überzeugt, dass Kinder Freiraum brauchen, spielen müssen, Fehler machen, Erfahrungen machen müssen, sich wehtun, verletzen, Dinge kaputt machen und Tiere töten; wenn sie das nicht mehr dürfen, zahlen sie einen hohen Preis, sie werden vermutlich keine lebensfrohe, verantwortungsbewusste Erwachsene werden können.
  • Zum Abschluss und zum Wochenstart noch etwas Lustiges, ein paar Klopper, nämlich 62 Originalzitate aus Schüleraufsätze
Über Papalapapi
Meine Tochter kam im Mai 2009 gesund und munter zur Welt. Sie ist der süßeste Goldschatz, den es gibt. Mich beschäftigt das gesellschaftliche und persönliche Thema der Vaterschaft und der Familie. Ich selbst bin Spätgebärender ...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen