Frohes Fest und fröhliche Weihnachten

Frohe Weihnachten - Die heilige Familie

Ich wünsche allen entrechteten, allen einsamen Vätern, allen verlassenen Elternteilen, allen Kindern, deren Familie zerstört wurde, trotz allem ein frohes Weihnachtsfest. An Weihnachten spricht man von der „Heiligen Familie“, über die historisch gesehen sehr wenig bekannt ist. Wahrscheinlich hat es sie so wie in der Überlieferung nie gegeben. Aber Familie ist und bleibt etwas Besonderes, „Heiliges“. Und Weihnachten ein Fest der Familie, der Liebe, der Nächstenliebe und des Verzeihens. Und das wünsche ich allen verzweifelten Eltern und Kindern, dass sie Frieden schließen und ihre Differenzen überwinden mögen. Das Leben ist sehr kurz, wie haben nicht viel Zeit und auch nicht allzu viele Chancen.

Nach 1,5 Jahren Kampf, Ärger, Zweiflung und „Krieg“ haben wir – Hallelluja – unseren Konflikt vor dem Familiengericht einverehmlich beendet. Wir werden die nicht bewältigten Streitigkeit in begleiteten Gespräch Schritt für Schritt ausräumen. Ich bin sehr erleichert. Das Jahr hat einen glimpflichen Ausgang genommen.

Ich habe sehr viel gelernt – vielleicht gerade, weil ich sehr viele Fehler gemacht habe. Aber ich habe viel gewonnen. Neue Freunde, neue Perspektiven, neue Interessen und jetzt, am Ende eines sehr schwierigen Jahres voller Leiden, Stress und Belastung, sogar noch Liebe gefunden.

Ich regeneriere langsam, erhole mich, pflege meine Wunden, komme zur Ruhe und verarbeite diese unselige Geschichte. Ich bin traurig, natürlich, aber ich sehe Licht. Ich habe ein gutes Leben und eine wundervolle Tochter. Es gibt viele Menschen, die mir beistehen und denen ich dankbar bin. Ich freue mich auf das neue Jahr und hoffe, dass ich mein Kind wieder öfter sehe und mein Dasein nicht mehr so einsaml sein wird, wie es sich manchmal anfühlt.

Laotes – Tao te king

2. Vom Gegensatz
Wer da sagt Schön
schafft zugleich Unschön
Wer da sagt Gut
schafft zugleich Ungut
Sein bedingt Nichtsein
Schwer ergänzt Leicht
Lang bemisst Kurz
Hoch erzeugt Niedrig
Laut bestimmt Leise
Jetzt folgt Einst
Darum der Weise:
handelt ohne Tun
lehrt ohne Worte
Dinge entstehen und vergehen
er erzeugt, ohne zu besitzen
er handelt, ohne zu erwarten
er vollendet, ohne zu verweilen
Indem er sein Werk vergisst
bleibt es unvergessen
Übersetzt von Richard Wilhelm

Ich fordere alle Väter auf, solidarisch miteinander zu sein und gemeinsam für eine Reform der deutschen Familiengerichtsbarkeit zu arbeiten.

DIE ÖKONOMIE DER LIEBE Trailer deutsch (2016)

Lesetipps an Weihnachten zum Thema zerbrochene Familie

  • Was bleibt, wenn eine Mutter ihre Kinder verlässt Zwei neue Jugendbücher erzählen davon aus Sicht der Töchter: Jugendbücher – Hin und weg
  • Wie verbunden bleibt eine Familie, wenn Eltern sich trennen? Und hilft ein Gipsverband auch bei gebrochenem Herzen? Die zwölfjährige Fitz sucht einen irrwitzigen Tag lang nach Antworten: Gnadenlos wütend
  • „Sorgerechtsverfahren in Deutschland: Das ist mein Kind!

Flattr this!

Über Papalapapi
Meine Tochter kam im Mai 2009 gesund und munter zur Welt. Sie ist der süßeste Goldschatz, den es gibt. Mich beschäftigt das gesellschaftliche und persönliche Thema der Vaterschaft und der Familie. Ich selbst bin Spätgebärender ...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen