Zuhause lernen in der Coronakrise: Die besten Tipps aus dem Internet

Ich habe von einem sehr guten Freund diese Liste erhalten und sie mit einer Sportstunde ergänzt. So könnte Zuhause lernen sehr viel Spaß machen. Ich arbeite gerade verstärkt an dem Thema Online-Lernen und habe auch eine tolle Buch-Empfehlung: Daniel Jung – Let’s rock education – Deutschlands erfolgreichster Mathe-YouTuber.

Coronaferien gibt es leider nicht. Die Kinder müssen ran, auch zuhause. Sie bekommen die Aufgaben per Mail, haben sich die Schulsachen aus ihrem verlassenen Klassenraum abgeholt und lernen nun daheim. Aber das muss organisiert und … überacht werden. Die Kinder brauchen eine Struktur und Abwechslung. Dank Smartphone, WhatsApp & Co. können sie mit ihren Freundinnen chatten und reden, sich wenigstens per Videochat sehen und haben nicht das Gefühl, wirklich isoliert zu sein. Hier sind Geschwisterkinder und größere Familien natürlich im Vorteil. Einzelkinder, wie meine Tochter, brauchen etwas anderes. Mehr Betreuung, mehr Struktur, mehr Abwechslung. Nun ist in ihrem Fall ihre Mutter eine Lehrerin und die beiden kriegen das sehr gut hin. Um aber für genügend Abwechslung und andere Lernimpulse zu sorgen, nutzen wir das Internet und die Tipps, die wir erhalten. Hier die Übersicht.

Links für das Homeschooling (Zuhause lernen) als Unterrichtsersatz

Sport-Unterricht

Tägliche Sportstunden auf www.albaberlin.de (Seite ist gerade zusammengebrochen, weil es gestern in der ARD lief)
Auch auf YouTube: www.youtube.com/user/albabasketball/

Bewegung ist sehr wichtig für unsere Kids und nicht zu unterschätzen, gerade für die Jungs. Macht das beste Draus. Wird schon.
Was sehr wichtig ist, nicht nur in dieser unfassbaren, weltweiten Katastrophe: : Kinder brauchen ein stabiles Gegenüber!

Fächerübergreifende Lernportale

  • Sofatutor – Alle Fächer mit Übungen, Tests und Support.
  • simpleclub – alle wichtigen Fächer, ab der 7. Klasse, egal welches Bundesland.
  • Lehrermarktplatz – Unterrichtsmaterialien für alle Fächer und Bundesländer.
  • scoyo – Interaktive Lernvideos und Übungen für Klasse 1-7.
  • Anton – Deutsch, Mathe, Sachkunde, Bio und Musik für die Klassen 1-10.

Mathe/Naturwissenschaften

  • Khan Academy – Englische Lernvideos, Aufgaben und Tests vom Kindergarten bis zur 13. Klasse
  • bettermarks – Interaktive Matheaufgaben für die 4.-10. Klasse
  • Matific – Interaktive Matheaufgaben vom Kindergarten bis zur 6. Klasse.
  • Lazuli – Interaktive Lernspielapps vom Kindergarten bis zur 2. Klasse.
  • ClassNinjas – Mathe-Skills für die 5.-8. Klasse

Lesen/Schreiben

  • Antolin – Lese-Plattform für Grund- und Sekundarschulen.
  • Razkids – Die Lese-Plattform für Kinder ab der 5. Klasse.

SprachenZuhause lernen

  • busuu – Sprachen lernen für jede Altersgruppe
  • Duolingo – Sprachunterricht und personalisiertes Lernen

Kreative Programme

  • Stop Motion Studio – Digitales Daumen-Kino, Filme erstellen und bearbeiten
  • Book Creator – Erstellung von interaktiven Geschichten, angereichert mit Bildern, Videos und Sounds.
  • Puppet Pals – Digitales Kasparltheater zur Erstellung eigener Geschichten
  • Filmstudio für Kinder – Eigene Filme erstellen
  • Digitalwerkstattbox – Digitales Basteln und programmieren lernen
  • Kunst Studio – Eigene Kunstwerke, Eigene Podcasts, Hörbücher und Sounds digital erstellen

Robotics

Sinnvolle Online-Zeit für die Pausen/Nachmittage

Software

  • Scratch Coding – Erstelle Geschichten, Spiele und Animationen und lerne programmieren.
  • Kodable – Lerne auf spielerische Weise programmieren.
  • iMotion – Eigene Filme erstellen und bearbeiten

Nutzt diese Zeit mit der Familie, es geht vorüber und es hat manch schöne Nebenwirkungen. Es geht nicht nur dazu Zuhause etwas zu lernen

Zuhause lernen: So läuft der digitale Schulunterricht in Hamburg

Linktipps zum Homeschooling und dem Lernen zu Hause

PDF für Familien mit kleineren Kindern in der Coronakrise:

Fullscreen Mode
(Visited 27 times, 1 visits today)

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.