Musik-Tipp: Unter meinem Bett 2 – Kindermusik vom Allerfeinsten

Unter meinem Bett 2

Kinder lieben Musik – und brauchen auch Musik. Kindermusik gibt es viele unterschiedlicher Qualität. Ich nehme meine Verantwortung als Vater auch in dieser Richtung ernst, nämlich meine Tochter (7) mit sehr guter Musik zu versorgen. Allerdings lässt sich feststellen, dass sich die Qualität der Charts, die natürlich schon von Grundschülern gehört werden, seit 10 Jahren merklich verbessert hat. Die CD Unter meinem Bett 2 – brandneue Songs von den besten deutschen Bands und Songwritern – ist ein Beispiel für die hohe Qualität selbst von Kindermusik heutzutage und ich kann sie euch von ganzem Herzen empfehlen.

Einige Ideen für die Songs sind brillant und zauberhaft umgesetzt. Und auch zum Mitsingen. Was will man eigentlich mehr von Kindermusik. Und das Besondere dabei ist – das kennen wir tatsächlich schon von der Giraffenaffen-Serie – dass bekannte deutschsprachige Bands und Musiker sich der Sache annehmen. Wie hier zum Beispiel: Laing (Gesangsgruppe aus Berlin) mit dem Song „Mücken nerven Leute“!

Unter meinem Bett 2 – Mücken nerven Leute – Laing

Das Release-Konzert von Unter meinem Bett 2 – der Oetinger-Verlag residiert in Hamburg und hat auch einige Hamburger Musiker für das Unter-meinem-Bett-Projekt angeheuert – Anfang des Jahres in der Hamburger Fabrik habe ich leider verpasst. Ist auch besser, wenn man die Songs schon kennt. Kannte ich damals nicht und hatte zu spät davon erfahren. Deshalb hier das Video von diesem charmanten Ereignis, das quasi direkt vor meiner Tür stattfand:

CD-Release Konzert zu Unter meinem Bett

Unter meinem Bett 2 steht in der Kategorie „Kinder- und Jugendaufnahmen“ auf der Bestenliste 1/2017 beim Preis der deutschen Schallplattenkritik. Die Jurybegründung: „Wie schon die Vorgänger-CD mit dem gleichen Titel versammelt der Nachfolger Unter meinem Bett 2 die im Moment wohl coolsten Songs für Kids. Die Lieder passen jedoch auch für alle anderen – im positiven Sinn – ‚Kindsköpfe‘, die Sprachwitz, schrägen Gedankengängen, aber auch großen Emotionen etwas abgewinnen können. Die 14 stilistisch vielfältigen Songs stammen von unterschiedlichen MusikerInnen, und es wäre unfair, einzelne KünstlerInnen hervorzuheben. Einige von ihnen sind im ‚Erwachsenen‘-Bereich erfolgreich und vielleicht ist es das, was die CD so besonders macht: Kinder werden ernst genommen, ohne erhobenen Zeigefinger – textlich und musikalisch„.
Für die Jury: Regina Himmelbauer

Ich finde, das ist der Schlüsselsatz bei der Besprechung dieser CD: „Kinder werden ernst genommen, ohne erhobenen Zeigefinger – textlich und musikalisch“. Und so und nicht anders muss das sein, sage ich auch als (Hobby-)Musiker.

Erst in 2015 sorgte der Vorgänger Unter meinem Bett für Furore. Die positive Resonanz ermutigte die Macher des Projekts – Oetinger Media-Chef Markus Langer und Francesco Wilking („Tele“, „Die höchste Eisenbahn“) – ein Nachfolgealbum zu konzipieren, mit dem Ziel das musikalische Spektrum zu erweitern und eine Riege neuer, höchst unterschiedlicher Künstler auf Unter meinem Bett 2 zu versammeln. Francesco, in dessen Studio die Songs von Cäthe, Laing, Dota und Die höchste Eisenbahn aufgenommen wurden, sagt dazu: „Es war cool sich mit Musikern über das Thema ‚Kinderlieder‘ auszutauschen. Manche reagierten erstaunt, als wir sie anregten, eins zu schreiben. Als hätte ich eine Sportart erwähnt, von deren Existenz sie bis dato nichts gewusst hatten. Manche brauchten (wie ich selbst auch) ein bisschen, ein paar Anläufe, ein paar Gigabyte, Kaffee und gerissene Saiten, bis sie sagen konnten: das ist ein Kinderlied.“

Sehr charmant auch dieser Titel von Die Höchste Eisenbahn:

Unter meinem Bett 2: Gib nich so an – Die Höchste Eisenbahn

Es handelt sich ohne jeden Zweifel um eine der besten Kindermusik-CDs, die es in unserem Land je gegeben hat. Vielen 1000 Dank an den Oetinger Verlag zu Hamburg.

Unter meinem Bett 2

℗© 2016 Oetinger Media GmbH, Hamburg, 2016
Mit Bela B, Das Bo & Co, Cäthe, Liang, Lisa Bassenge, Locas in Love, Albrecht Schrader, Erdmöbel u.a.m.

Auf Amazon kannst du alle Titel durchhören.

Autor: Papalapapi

Meine Tochter kam im Mai 2009 gesund und munter zur Welt. Sie ist der süßeste Goldschatz, den es gibt. Mich beschäftigt das gesellschaftliche und persönliche Thema der Vaterschaft und der Familie. Ich selbst bin Spätgebärender ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.