Suche

Yann Moix und der Skandal Frauen über 50 nicht lieben zu wollen

Frauen über 50 sehen nicht aus wie diese junge Frau im Park mit Ausschnitt
Yann Moix findet Frauen Mitte 20 attraktiver als 50jährige

Der STERN bringt den Fall in einem Teaser auf den Punkt: „In einem Interview mit der französischen Marie Claire erklärt Autor Yann Moix, er bevorzuge die Körper junger Frauen. Am liebsten seien ihm Asiatinnen. Sein Fetisch wird online kritisiert und als Sexismus interpretiert.“*

Dabei ist es unstrittig, dass Asiatinnen in der Regel wesentlich jünger aussehen als ihre europäischen Geschlechtsgenossinnen. Das ist für europäische Männer sehr anziehend. Da läuft ein biologisches Programm – zu dem man Kontakt hat oder nicht. Dieses Programm gewährleistet die erfolgreiche Fortpflanzung unserer Spezies. Ist zwar ein anderes Thema, aber die Grundlage für die folgenden Gedanken.

Frauen über 50 sind für Yann Moix nicht attraktiv – wo ist das Problem?

Es gibt keins. Nur Tabus, Ideologien, Selbstbeschiss und Projektionen. Und Frau, gerade die gereifte, schöpft aus dem Vollen. Sie will immer noch einen Mann haben, der nur ihre Seele liebt. Es soll sie deshalb bis an ihr Lebensende sexuell attraktiv finden, sonst ist er ein verdammter Chauvinist. Ihr scheint vollkommen neu und unbekannt, dass gereifte Männer auf jüngere Frauen stehen. Normal sind 5-10 Jahre Altersunterschied. Das hat viele Gründe und ist irgendwie normal, es ist Realität, es ist nicht ungewöhnlich, nicht krank, nicht verwerflich, es ist kein Problem, es ist, wie es ist. Damit scheinen nicht wenige reifere Frauen hierzulande massive Probleme zu haben. Aber warum nur? Haben sie selber ein Problem mit dem Älterwerden, mit dem Verfall? Das wäre verständlich. Aber dafür können Männer ja nichts. Oder sind Männer jetzt moralisch dazu verpflicht, ausschließlich gleichaltrige Frauen zu lieben?

Außerdem ist schnell klar, wenn man sich mit dem Fall auseinandersetzt und liest, was Yann Moix wirklich gesagt hat, dass NIEMAND behauptet hat, eine Frau wäre aufgrund seiner Alters weniger liebenswert. Hier geht es um ganz viel Projektionen, Tabus und Vorurteile. Warum steigen so viele Frauen über 50 darauf ein? Sie kommen mit Sexismus und Oberflächlichkeit. Selbst wenn es so wäre: Und? Lasst den doch! Aber die Fakten sprechen eine andere Sprache. Die Sex-Industrie setzt ihre Milliarden nicht nur mit geilen Opas, Single-Männern oder Swinger-Frauen um. Nur mal so als Gedanke. Denn ich fürchte, dass sich viele Frauen etwas vormachen, was Männer angeht. Männer sind keine besseren Frauen!
Und: Miss World ist 26.
The Sexiest Man Alive 46.
Weshalb?

Sehr erfolgreiche und attraktive Männer haben nicht selten deutlich jüngere Frauen. Warum ist das so? Ist das auch Sexismus, verwerlich?

Es existiert kein Problem, wenn ein 50-jähriger Mann sagt, er könne Frauen über 50 nicht lieben. Es ist völlig legitim jüngere Frauen anziehender als ältere zu finden. Es gibt wenige „Gentlemen“, die sich trauen das öffentlich zu sagen. Es ist nichts Ungewöhnliches, es ist nur tabuisiert, verdrängt, geächtet. Ich schreibe das, weil ich ein Mann bin. Ich weiß, dass es schwer ist für Frauen zu akzeptieren, dass es Männer gibt, die nicht nach ihrer Pfeife tanzen, aber es ist so.

Auch reifere Körper kännen sich toll anfühlen

Hauttechnisch fühlen sich reifere Frauen und Männer nicht wesentlich anders an, als junge. Es gibt Menschen in allen Altersstufen, die sehr schöne Haut haben bzw. könne auch junge Leute Hautprobleme haben. Aber vor allem das Optische, die Bewegung, die Figur, das Gewicht, die Haare, rund um die Augen, das Gesamtpaket, das mich scharf stellt…

Mir ist sehr klar, dass diese Haltung, jüngere Frauen attraktiver zu finden, irgendwie unpopulär ist. Aber mir fällt es extrem schwer, gleichaltrige Frauen attraktiv zu finden. Das ist nicht politisch korrekt und stößt auf extreme Ablehnung. Nur die Realität, bestätigt mich und Männer, die zu sich stehen.

Schnell wurde in Facebook mit Pädophilie argumentiert, wenn man auf 20-jährige junge Frauen steht. Krass. Aber so läuft ja der Shitstorm gegen Yann Moix im Internet. Es ist auch nicht das Thema. Wenn du ältere Herren lieben kannst und attraktiv findest und mit Ihnen Sex haben willst – niemand hat etwas dagegen. Aber wenn ein 50-jähriger Kerl sagt, er findet 35-jährige Frauen besser oder 25-jährige Asiatinnen und dass er sich nur in diese verlieben kann, dann ist das Geschrei groß!

Ich habe mich im Rahmen meiner umfangreichen Flirttätigkeit im Sommer mit einer 53-Jährigen Chinesin getroffen. Eine solche Haut habe ich bisher an einer Frau diesen Alters noch nicht gesehen. Sie sah aus wie Ende 30, höchstens. Sehr beeindruckend. Es war das erste Date mit einer Asiatin. Ich unterhielt mich darüber mit anderen Männern und sie bestätigten das Phänomen, das diese Frauen nicht zu altern scheinen.

Was geschah? Ich war hier zu alt, wie sie mir hinterher mitteilte. Es ging ihr um die Zahl, nicht um das, was ich darstellte. Ist doch ihre Sache. Ich empfinde das nicht als menschenverachtend oder herablassend, sondern als eine freie Entscheidung eines erwachsenen Menschen. Ganz normal also.

„Ältere Frauen“ unattraktiv zu finden, sich selbst unattraktiv zu finden und dazu zustehen, berührt offensichtlich ein gesellschaftliches Tabu. Der Shitstrom ist ein Beleg dafür. Ich habe es nicht so mit solchen konstruierten Tabus, die vom romantischen Liebesideal der Märchen und Hollywood-Filme herrühren. Obwohl … da ging es ja auch ausschließlich um junge schöne Prinzessinnen, die die Liebe finden durften …

Ich finde die Aussagen von Yann Moix weder verachtenswert, noch außergewöhnlich. Ich kann ihn gut verstehen. Um mehr geht es nicht. Man könnte auch sagen: Junge Frauen sehen besser aus als alte. Oder: Junge Menschen sind sexuell attraktiver als die meisten über 50-jährigen.

Dennoch ist es seit Urzeiten so, dass uralte Männer noch Kinder zeugen und viele mächtige, erfolgreiche Männer jüngere Frauen bevorzugen. Für mich ist das natürlich und nicht weiter erwähnenswert – es geht ja um Fortpflazung und das genetische, biologische Programm, von dem wir uns unabhängig wähnen. Ich hätte keine Tochter, wenn ich so ein Gewese über diese Sache machen würde. Ihre Mutter ist 11 Jahre jünger.

Hat Yann Moix ins Schwarze getroffen?

Offenbar. Aber wo das Problem ist, will mir nicht aufgehen. Ich kann seine Gedanken nachvollziehen, sie sind sehr provokant und offenherzig. Gehört vermutlich so nicht in die Öffentlichkeit, die kann damit nicht umgehen.
Was er aber noch sagte, ist dies: „50-jährige Frauen sehen mich auch nicht! Sie haben etwas anderes zu tun, als einen Neurotiker abzugeben, der den ganzen Tag schreibt und liest. Es ist nicht leicht mit mir.“
Quelle: www.bbc.com/news/world-europe-46788256

Ich mag die Franzosen, sie haben eine sehr ungezwungene Art mit Liebe, Sex und Leidenschaft umzugehen.

Natürlich sind junge Menschen attraktiver als die alten. Gar keine Frage. Ausnahmen bestätigen die Regel. Charakter und Persönlichkeit sind vielleicht noch nicht so anziehend, aber das ist ja noch im Werden. Es ging hier nur um das Körperliche, um die erotische Anziehung. Manchmal denke ich, damit haben doch die Deutschen (Frauen) nichts zu schaffen. Mir ist das manchmal echt zu verklemmt hier.

Ich sehe immer noch nicht, wo konkret das Problem ist, wenn ein Mann sagt, er kann – und will – keine Frauen über 50 lieben. Er findet 25-jährige Körper geiler. Ich jedenfalls rege mich nicht darüber auf, wenn eine Frau sagt, dass sie Kerle um die 30 richtig scharf findet und mit den alten Daddys über 50 nichts zu schaffen haben will. Wo wäre das Problem?

Nach meiner Erfahrung gibt es Frauen, die sehen mit Anfang 40 schon aus wie die Oma meiner Tochter. Ich kann für eine solche Frau keine erotischen Gefühle aufbringen. Das wäre übersetzt das, was Yann Moix erklärt hat. Nur, dass er das heftiger, krasser ausgedrückt hat.

Liebe ist eine Entscheidung

Auf Facebook hat mir eine Madame zu dem Fall ein Zitat von Simone de Beauvoir in die Kommentare gehängt: „Niemand ist den Frauen gegenüber aggressiver oder herablassender als ein Mann, der seiner Männlichkeit nicht ganz sicher ist.“ Das hatte uns je in diesem Zusammenhang gerade noch gefehlt. Auf Facebook wurde dieser Satz natürlich falsch zitiert, aber auch der Zusammenhang ist unpassend. Was zum Teufel hat denn Yann Moix falsch gemacht? Was hat der Mann denn den Frauen angetan? Ich finde die Intoleranz, die Arroganz und passiv-aggressive Art der Reaktion vieler Frauen sehr bedenklich. Offenbar hat hier jemand ins Schwarze getroffen. Man fragt sich nur, weshalb sie von dem Mann geliebt werden wollen. Oder weshalb sie solchen Hass auf einfache Männer, die vielleicht weniger verlogen sind, als diejenigen, die sie kennen. Ist es der Selbsthass der Frauen? Dass sie sich dafür hassen, dass sie sich so getäuscht haben in den Männern und jetzt, wo das Älterwerden sichtbar wird, nicht mehr begehrenswert erscheinen? Die Debatte ist verlogen und bigott. Keine Ahnung, weshalb es nicht möglich ist, offen und frei über diese Dinge zu reden – über das Begehren, die Liebe und den Traum von der ewigen Jugend. Für mich sieht es so aus, als würden Frauen das offene Gespräch scheuen. Das würde meiner These entsprechen, dass man mit Frauen nicht offen über das Aussehen reden darf.

* 08. Januar 2019 20:18 Uhr LESETIPP!
Sexistische Provokation: Französischer Autor sagt, Frauen über 50 seien ihm zu alt, um sie zu lieben

Da das Thema in den sozialen Netzwerken eskaliert ist und viele Frauen an der Stelle kein Spaß verstehen – immer dann, wenn es um ihre Körper geht, was sehr bedauerlich ist, da ihnen ganz offensichtlich der Humor dafür fehlt – hier ein lustiges Lied für Männer über 50:
DIE FEISTEN – Junggesellenabschied mit über 50!

Über Papalapapi
Ich heiße Mark und bin Vater einer wundervollen Tochter. Papalapapi Vaterblogger, Elternblogger und Männerblogger beschäftigt sich mit Themen rund ums Kinderhaben und Mannsein aus einer subjektiven männlichen und vor allem väterlichen Sicht.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Speicherung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen