Nachtrag zum Weltmädchentag 2016

Der Weltmädchentag, der International Day of the Girl Child der UN will auf die Rechte unserer Mädchen aufmerksam machen und sie stärken. Ich bin der Vater einer wundervollen Tochter, die aber ganz offensichtlich kein Recht auf ausreichenden Vater-Kontakt auch im Alltag hat. Ihre Vater-Beziehung wird in diesem Land teilweise sehr gering geschätzt und muss hinter der Mutter-Beziehung weit zurücktreten. Das ist eine Farce, eine ideologische, rückständige, konservative und menschenverachtende Farce, die sich in diesem Land abspielt. Dagegen stehe ich auf. „Nachtrag zum Weltmädchentag 2016“ weiterlesen

Ihr größtes Geheimnis

Hat sie mir anvertraut. Es wissen nur ganz wenige Menschen. Mama, Papa, Oma und Opa, na ja, und die eine oder andere Freundin. So habe ich jetzt ein bisschen ein schlechtes Gewissen, wenn ich das jetzt hier in aller Öffentlichkeit rausposaune. Meine Süße weiß ja nichts davon, das ist vielleicht etwas unfair. Aber hier, in meinem Vaterblog, geht es ja auch darum, ihre Entwicklung grob zu dokumentieren und die eine oder andere Angelegenheit mit anderen Vätern und Eltern zu diskutieren. Aber vielleicht wird sie, wenn sie größer ist, deshalb ausgelacht? Was also ist ihr größtes Geheimnis? „Ihr größtes Geheimnis“ weiterlesen

Familienvater missbraucht die Freundin seiner minderjährigen Tochter

Gewalt gegen Frauen ist weltweit alltäglich und vielfältig. Der letzte grausame, traurige Höhepunkt der Gewalt gegen Frauen und Mädchen war die brutale Vergewaltigung in Delhi (Indien), die die junge Frau nicht überlebte. In Deutschland führten wir die verunglückte die #Aufschrei-Debatte. In meinem Umkreis habe ich bei diesem Thema eine Tote (darüber möchte ich jetzt nichts weiter erklären) zu beklagen und ein Mädchen, das mit 13 Jahren von dem Vater ihrer Freundin missbraucht, also vergewaltigt wurde. Sie übernachtete bei ihrer Freundin, als sich deren Vater zu ihr ins Bett schlicht und sich über sie hermacht. Was danach geschieht, ist üblich: Schweigen, leiden, verdrängen. Der Täter lebt sein Leben weiter, als wäre nichts geschehen, das Opfer hat allein die Probleme und Schwierigkeiten, den Weg in ein eigenes, selbstbestimmtes Leben zu finden. Gibt es eine Chance, den Täter dran zu kriegen? „Familienvater missbraucht die Freundin seiner minderjährigen Tochter“ weiterlesen

Wie verschieden sind sie? Die Gehirnentwicklung bei Mädchen und Jungen – Buchtipp

Welches Verhalten ist angeboren? Sind die allzu deutlichen Unterschiede zwischen Jungen und Mädchen angeboren, genetisch, hirnbedingt? Unterhaltsame und fundierte Antworten auf diese und ähnliche Fragen finden sich in dem hier vorgestelltem Buch Wie verschieden sind sie? Die Gehirnentwicklung bei Mädchen und Jungen.
„Wie verschieden sind sie? Die Gehirnentwicklung bei Mädchen und Jungen – Buchtipp“ weiterlesen