Papalapapis Link- & Lesetipps #8 – Schwerpunkt Schule

Papalapapi Vaterblog - Linktipps Lesetipps

Ich greife meine Link- und Lesetipps wieder auf und stelle an dieser Stelle einige spannende Links, Videos und Bücher zum erweiterten Thema Vater- und Elternschaft. Heute mit dem Schwerpunkt Schule.

Weiterlesen

Du magst wahrscheinlich auch

Gemeinsam getrennt erziehen – 10 überraschende Einsichten von Linda Nielsen

Trennung

Welcher Betreuungsmodus ist nach Trennung und Scheidung aus Sicht der betroffenen Kinder am nützlichsten? Leben Kinder nach Trennung besser mit einem Elternteil, in einem sog. „Einelternhaushalt“, und haben mehr oder weniger häufige Besuche beim anderen Elternteil (sog. „Residenzmodell“)? Oder geht es den Kindern besser, wenn sie mit beiden Eltern nach der Trennung zusammenleben, mit Zeitanteilen […]

Weiterlesen

Du magst wahrscheinlich auch

Gemeinsam getrennt erziehen: Neue Zeiten im Bundesfamilienministerium?

Gemeinsam getrennt erziehen? Ein Wandel im Bundesfamilienministerium?

„Gemeinsam getrennt erziehen“ heißt die nun veröffentlichte Studie des Bundesfamilienministeriums, die herausfinden sollte, welche Betreuung nach einer Trennung die beste für die Kinder ist. Den meisten Eltern war und ist klar, dass dies nur das sogenannte Wechselmodell sein. Das hat die Studie bestätigt und die neue Familienministerin Katharina Barley (SPD) bekennt sich nicht nur zum […]

Weiterlesen

Du magst wahrscheinlich auch

Aufruf an Trennungseltern zur Teilnahme an der KiMiss Studie 2016/17

Vater bei einer Studie

Wer Trennungskindern und auch manchen hilflosen Eltern helfen möchte – und selber mit „sorgerechtlichen Problemen“ zu tun hat oder hatte – kann hier an der KiMiss Studie 2016/17 teilnehmen. Die letzte Studie aus 2012 machte die unfassbare Katastrophe in den deutschen Familiengerichten deutlich. Und ich prophezeie, dass es nicht besser geworden ist.

Weiterlesen

Du magst wahrscheinlich auch

Kinderwünsche: Mehr Zeit mit Papa

Zeit mit dem Papa

Nicht nur Kinder wollen mehr vom Papa haben, mehr Zeit mit ihren Vätern verbringen, wie das LBS-Kinderbarometer 2012 uns aufklärt. Umgekehrt gilt das auch, wie andere Studien zuvor nachweisen konnten. Meist wünscht man sich ja etwas, was man nicht hat, aber gerne hätte. Wenn Papa immer so viel arbeitet oder aus anderen Gründen schwer Zugang zu seiner Familien und zu seinen Kindern findet, wird die gegenseitige Sehnsucht immer größer. Dabei müsste langsam durchgesickert sein, dass man auf dem Sterbebett nicht bereut, zu wenig Zeit im Büro verbracht zu haben, wie Stephen R. Covey“ title=“Coach Stephen R. Covey“ target=“_blank“>Stephen R. Covey richtig anmerkte. Ein gutes Leben gibt es nicht im Büro, davon bin ich überzeugt. Sondern mit den Kindern und der Familie. Am besten noch in der Natur, aber das ist ein anderes Thema.

Weiterlesen

Du magst wahrscheinlich auch