Bindungstoleranz

Anhang nicht verfügbar. Für Väter nicht, aber für Mütter eben auch nicht. Ein Medikament kann jetzt helfen: Bindungstoleranz – wenn das Hirn aussetzt! „Macht Mütter weicher. Damit Sie den Umgang mit dem Vater zulassen. Lässt Sie ihr Kind mehr lieben, als seinen Vater hassen. Hilft zu verstehen, dass Kinder beide Eltern auch im Alltag brauchen und kein Besitz sind!

Das Medikament „Bildungstoleranz“ wirkt hervorragend gegen Mütterchauvinismus und Maternal Gatekeeping