Buchtipp: Rabenliebe – Eine Erschütterung

Ich hörte soeben auf Deutschlandradio Kultur eine Besprechung des Buches „Rabenlieb“. Und sofort erinnerte ich mich an einen Talkshowauftritt des Autors Peter Wawerzinek. Er hat offenbar einen sehr persönliches, ergreifenden und literarisch wertvollen Roman geschrieben, in dem er sein Kindheitstrauma verarbeitet. Notgedrungen verarbeitet. Seine Sprache wurde sehr gelobt und er gewann mit „Rabenliebe“ 2010 den renomierten Ingeborg-Bachmann-Preis.
„Buchtipp: Rabenliebe – Eine Erschütterung“ weiterlesen

Wie verschieden sind sie? Die Gehirnentwicklung bei Mädchen und Jungen – Buchtipp

Welches Verhalten ist angeboren? Sind die allzu deutlichen Unterschiede zwischen Jungen und Mädchen angeboren, genetisch, hirnbedingt? Unterhaltsame und fundierte Antworten auf diese und ähnliche Fragen finden sich in dem hier vorgestelltem Buch Wie verschieden sind sie? Die Gehirnentwicklung bei Mädchen und Jungen.
„Wie verschieden sind sie? Die Gehirnentwicklung bei Mädchen und Jungen – Buchtipp“ weiterlesen

Männer-Bücher/Väter-Bücher als Weihnachtsgeschenke

Man gönnt ihm ja sonst nichts: Eine Auswahl an Büchern mit Männer- oder Väter-Themen als kleines Weihnachtsgeschenk. Die meisten davon sind bekannt oder selbst gelesen. In jedem Fall dürfen sie als Empfehlung gelten – auch wenn sie nicht unmittelbar zu den genannten Themen zu gehören scheinen. Ein lohnender Überblick! Ich kann jedenfalls nicht einsehen, dass sich Männer und Väter ausschließlich über Fußball, Autos, Poker und Erfolg definieren …
„Männer-Bücher/Väter-Bücher als Weihnachtsgeschenke“ weiterlesen