Madenwürmer bei Kindern

Kinderkrankheiten, Medizin und Internet gehen nicht zusammen. Man findet sehr oft nicht die richtigen Informationen und macht sich mit lauem Halbwissen unter Umständen noch mehr verrückt, als es die Sorge um die Gesundheit unserer Kinder eh schon tut. Ein kühler Kopf ist sehr oft hilfreich. Aber nein, Gerüchte und Geschichten von Freunden und Bekannten geben einem oftmals den Rest, da alles immer ganz dramatisch ist. Wie z. B. die Sache mit den Würmern, die mein Töchterchen gerade befallen haben. „Madenwürmer bei Kindern“ weiterlesen

Röchelrotz-Viren und Bazillen-Alarm in der Hustbude

Husten, Schnupfen, Eiterkeit. Mit einem süßen Baby in der Familie, das ständig abgeknutscht sein will, schiebt man sich die wohlgenährten Bazillen täglich neu zu. Auch die frisch mutierten Viren feiern ausgelassene Orgien in Halsnasenohren.
„Röchelrotz-Viren und Bazillen-Alarm in der Hustbude“ weiterlesen