Kinder vor Lärm schützen und der Streit über ein Youtube-Video

Manchmal muss es eben sein, dass man sich dem alltäglichen Wahnsinn in den Weg stellt und eine eigene Meinung vertritt. Nicht nur das, sondern diese Meinung auch belegt, sie standfest vertritt und damit Konflikte riskiert. So geschehen kürzlich bei einem Indoor-Kinderfest zum Weltkindertag 2013. Es trasten eine Kinder-Samba-Trommelgruppe auf und eine Kinderrockband, die infernalischen Lärm erzeugten. Davon habe ich ein kleines Video gemacht und mit einem entsprechenden Kommentar auf Youtube veröffentlicht. Die Kommentare dazu waren voller Hass und Verachtung. „Kinder vor Lärm schützen und der Streit über ein Youtube-Video“ weiterlesen

Sonne im Gesicht

Ich habe mal eine kleine Sammlung von geschminkten Kindergesichtern zusammengestellt. Will mal versuchen, nicht nur ernste Themen in meinem Vaterblog zu behandeln. Diese Kindergesichte jedenfalls finde ich großartig. Meine Kleine ist auch dabei. Da wir sehr oft auf Kinderfesten sind, fotografiere ich hin und wieder diese toll bemalten und sehr frohen Gesichtchen. Gibt ja kaum ein Familienfest ohne Kinderschminken. Es fällt auf, das hauptsächlich Mädchen sich schminken lassen. Ab einem gewissen Alter. Unsere Kleine tat sich vor einem Jahr noch recht schwer damit. Vielleicht ist das so, weil die Mädchen sehen, wie die Mama sich schmint und sie es so nachahmen. Oder das andere Kinder so lustig beschminkt sind und sie auch so aussehen wollen. In jedem Fall ist es für sie ein großer Spaß. „Sonne im Gesicht“ weiterlesen