Die Liebe in der Beziehung erhalten – wie geht das eigentlich?

Liebe & Beziehung erhalten

Wir wollen uns heute einmal anschauen, wie das denn gehen könnte, die Liebe in einer Beziehung, in einer stabilen und langen Beziehung zu erhalten. Ein kleiner Text als Reflektionshilfe.

Weiterlesen

Du magst wahrscheinlich auch

Männer und Beziehungsarbeit

Beziehungsarbeit: Ein Paar verzweifelt

Ich frage mich, warum Beziehungsarbeit so negativ besetzt ist, unerwünscht fast und etwas zu sein scheint, dass später in Beziehungen zum Tragen kommen darf, aber nicht zu Anfang. Und meistens wollen das nur Frauen. Ist das richtig?

Weiterlesen

Du magst wahrscheinlich auch

Buchtipp: Wir Deutschen und die Liebe

Wir Deutschen und die Liebe

Wir Deutschen und die Liebe das klingt in meinen Augen nach Leben auf dem Mars. Aber da fleissig geheiratet wird und überall Kinder geboren werden, muss das ja eine Sache sein, die einigermaßen funktioniert. Was sagt die Statistik? Schauen wir nach.

Weiterlesen

Du magst wahrscheinlich auch

Beziehungsratgeber im Leseherbst: Liebe ist, den Partner nicht so zu nehmen, wie er ist

Beziehungsratgeber: Liebe ist, den Partner nicht so zu nehmen, wie er ist

Mal auf der Zunge zergehen lassen diesen Satz: „Liebe ist, den Partner nicht so zu nehmen, wie er ist.“ Was fällt einem dazu ein? Widerstand. Ablehnung. Haben wir nicht gelernt, dass Liebe nur gut geht, wenn man den anderen so akzeptiert, wie er nun mal ist. Wie es sich wirklich verhält, zeigt dieser Beziehungsratgeber.

Weiterlesen

Du magst wahrscheinlich auch

Buchbesprechung: Wehe, Du bist alt und wirst krank von Raimund Schmid

Wehe, Du bist alt und wirst krank

Wehe, Du bist alt und wirst krank! Wir werden immer älter, die Medizin immer teurer, gut Pflegekräfte immer weniger und eine gute, sichere und angemessene Versorgung im Alter kaum noch vorstellbar. Wie ist es wirklich, wie sieht es aus? Darüber klärt der Journalist Raimund Schmid in seinem kürzlich erschienen Buch Wehe, du bist alt und […]

Weiterlesen

Du magst wahrscheinlich auch

Homo-Ehe, Christdemokraten, Queer-Familien und die Vielfalt des Daseins

queer people

Mit gesundem Menschenverstand lässt sich nicht fassen, was Christdemokraten gegen die Gleichstellung der homosexueller Lebenspartnerschaften mit der Ehe einzuwenden haben. Für diese offenbar ein Dogma, eine Ideologie. Nach dem letzten positiven Urteil des Bunderverfassungsgerichtes zum Adoptionsrecht für Homosexuelle kam es zu einer gesellschaftlichen Debatte darüber. Aber worüber eigentlich? Dass nur Mann und Frau heiraten oder […]

Weiterlesen

Du magst wahrscheinlich auch

Schande „uneheliche Kinder“

Gestern in den Nachrichten fiel er wieder dieser Begriff der „unehelichen Kinder“. Ich dachte, wir hätten diesen Begriff, der in der Mitte des letzen Jahrhunderts eine gesellschaftliche Ächtung, ja, Schande markierte, hinter uns, diese diskriminierende Äußerung an dieser Stelle überwunden. Denn gibt es nicht nur Kinder? Meine Tochter ist auch „unehelich“, weil beiden Eltern die […]

Weiterlesen

Du magst wahrscheinlich auch