Sind so kleine Hände

Gerade durch das berechtigt große Entsetzen über die sexuellen Übergriffe auf Kinder durch katholische Lehrer des Jesuitenorderns in Deutschland, schwappt das Thema Kindesmisshandlung wieder an die Oberfläche. Da die Katholische Kirche mal wieder ein billiges Ziel abgibt, wird leicht übersehen, dass die Masse der Misshandlungen von Schutzbefohlenen und Kindern an ganz anderer Stelle stattfindet – nämlich in den Familien.

Kinder zu quälen und zu missbrauchen ist etwas so Ungeheuerliches, etwas derart Abscheuliches, dass man es lieber nicht wahrhaben möchte, wenn es irgendwo geschieht. Dabei sind die Misshandlungen vielfältig, subtil und natürlich nicht nur auf sexuelle Übergriffe beschränkt. Lesenswert dazu der Wikipedia-Artikel am Ende des Beitrags.

Ich erinnerte mich wieder an den Text dieses kleinen, rührendes Liedes aus den 70er-Jahren – mich berührt dieses Lied sehr, denn ich weiß, was man Kindern und Heranwachsender aus Grobheit und eigener Verletztheit alles antun kann und niemals antun darf: Bettina Wegner „Sind so kleine Hände“

Sind so kleine Hände
winz’ge Finger dran.
Darf man nie drauf schlagen
die zerbrechen dann.

Sind so kleine Füße
mit so kleinen Zehn.
Darf man nie drauf treten
könn‘ sie sonst nicht geh’n.

Sind so kleine Ohren
scharf, und ihr erlaubt.
Darf man nie zerbrüllen
werden davon taub.

Sind so schöne Münder
sprechen alles aus.
Darf man nie verbieten
kommt sonst nichts mehr raus.

Sind so klare Augen
die noch alles sehn.
Darf man nie verbinden
könn‘ sie nichts versteh’n.

Sind so kleine Seelen
offen und ganz frei.
Darf man niemals quälen
geh’n kaputt dabei.

Ist so’n kleines Rückgrat
sieht man fast noch nicht.
Darf man niemals beugen
weil es sonst zerbricht.

Grade, klare Menschen
wär’n ein schönes Ziel.
Leute ohne Rückgrat
hab’n wir schon zuviel.

http://bettina-wegner.de

http://de.wikipedia.org/wiki/Kindesmisshandlung

Flattr this!

Über Papalapapi
Meine Tochter kam im Mai 2009 gesund und munter zur Welt. Sie ist der süßeste Goldschatz, den es gibt. Mich beschäftigt das gesellschaftliche und persönliche Thema der Vaterschaft und der Familie. Ich selbst bin Spätgebärender ...

1 Kommentar zu Sind so kleine Hände

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen