Suche

Wie Frauen und Männer ihre Hausarbeit als Paar aufteilen sollten

Wie Frauen und Männer ihre Hausarbeit als Paar aufteilen sollten

Ein Thema, über das alle zusammenlebenden Paare diskutieren müssen, ob verheiratet oder nicht, ist die Aufteilung der Hausarbeit. Das Zuweisen von Hausarbeiten ist nicht wirklich etwas, das die Leute spontan regeln, zumindest heutzutage, wo die meisten Frauen auch arbeiten und einen Gehaltsscheck mit nach Hause bringen, wodurch beide Partner das Haus für einen guten Teil des Tages verlassen. Aber selbst wenn einer der Partner nicht zur Arbeit geht, bedeutet dies nicht, dass er automatisch alle Aufgaben rund um den Haushalt übernimmt.

Ob Sie es glauben oder nicht, die Aufteilung der Hausarbeit ist ein sehr wichtiger Faktor für alle Paare  die zusammen leben, da dies jeden Tag erforderlich ist und viele Paare dazu neigen, sich in diesem Zusammenhang auf große Streitereien einzulassen. Es sollte das Ziel eines jeden Paares sein den Streit zu vermeiden, wann und wo immer es möglich ist, was nur durch einen normalen Dialog und Kompromisse in allen Lebensbereichen erreicht werden kann.  Die Aufgaben sollten auf eine faire Weise aufgeteilt werden, mit der beide Partner einverstanden sind, und sie sollten gleichmäßig aufgeteilt werden, damit beide zustimmen können, dass sie eine gute Lösung für die Angelegenheit gefunden haben. Heutzutage ist vieles leichter als früher, und Hausarbeiten können schneller und effizienter erledigt werden. Zum Beispiel, fast jeder hat eine Waschmaschine, einen Trockner, Spülmaschine usw. Viele Leute besitzen sogar einen Reinigungsroboter von AliExpress. Solche Dinge machen unser Leben im Haushalt viel einfacher.

Die Entwicklung der Aufteilung mit der Zeit

In der Vergangenheit wurde Frauen im Allgemeinen beigebracht, fast alle Hausarbeiten zu übernehmen, einschließlich der Betreuung der Kinder usw.; Während Männern beigebracht wurde, dass es nicht wirklich ihre Verantwortung ist, im Haus aufzuräumen und einige der sogenannten „Frauenjobs“ zu erledigen, wie das Bügeln ihres Hemdes oder das Zubereiten eines Essens für die Familie. Einige Männer haben sogar das Gefühl, sie würden ihre Männlichkeit verlieren wenn sie mehr Hausarbeiten erledigen würden.

Die gute Nachricht ist, dass sich die Dinge im Laufe der Jahre zum Besseren gewendet haben. Studien haben gezeigt, dass Männer zu Hause viel mehr Verantwortung übernehmen, indem sie Hausarbeiten erledigen und mehr Zeit in ihre Kinder investieren, sie baden, ihnen vorlesen und mit ihnen spielen, was eine gute und herzerwärmende Sache für die ganze Familie ist. Das ist aber natürlich nicht überall der Fall.

Wieso kommt es eigentlich zum Streit?

Warum kommt es tatsächlich zu Streitigkeiten über Hausarbeiten zwischen Paaren? Laut Psychologen und Therapeuten könnte der Grund unsere Kindheit sein. Während wir aufwachsen, beobachten wir aktiv und passiv das Verhalten unserer Eltern, wie sie sich zueinander verhalten und wie sie sich in der Beziehung im Allgemeinen verhalten. All diese Informationen werden in unser Gehirn eingraviert und wir können uns oft dabei erwischen, wie wir uns in einer Reihe von Dingen ähnlich wie unsere Eltern verhalten.

Wenn dies gesagt wird, werden Menschen, die aus verschiedenen Haushalten kommen, wie Partner in einer Beziehung, unterschiedliche Standards und Erwartungen haben, und die Dinge, die als richtig angesehen werden, werden sich unterscheiden. Dies führt häufig zu Meinungsverschiedenheiten zwischen Paaren.

 Die Lösung für Paare

Für die Partner ist es entscheidend, zu versuchen, die Perspektive des anderen zu verstehen, zu erkennen, dass die andere Person eine andere Meinung oder Sichtweise in dieser Angelegenheit hat, und zu versuchen, diese zu akzeptieren und zu respektieren. Richtig oder falsch zu liegen ist hier nicht der Punkt, sondern sich gegenseitig zu verstehen und zu einer gegenseitigen Schlussfolgerung zu gelangen und Respekt zu zeigen.

Der beste Weg, um die Aufgaben aufzuteilen, besteht darin, dass Sie und Ihr Partner sich hinsetzen und eine Liste der Aufgaben und einen darauf basierenden Zeitplan erstellen. Wenn es um einige der Aufgaben geht, ist es sehr einfach, sie zuzuweisen, da es einige Aufgaben gibt, die für eine Person tatsächlich Spaß machen. Zum Beispiel mähen viele Männer gerne den Rasen, sie sagen, dass es als Stressabbau wirkt. Es gibt viele Aufgaben, die je nach Präferenz aufgeteilt werden können.

Dann gibt es Hausarbeiten, die eigentlich niemand wirklich gerne macht, aber sie müssen natürlich erledigt werden. Hier kommt es auf Ihre Kompromissbereitschaft an. Sie müssen sich bewusst sein, dass weder Ihr Partner noch Sie sich darüber freuen. Das bedeutet, dass die Aufgaben gleichmäßig verteilt werden sollten. Eine Sache die berücksichtigt werden sollte, ist wer von den beiden Partnern in einer bestimmten Sache besser ist. Wenn das Paar möchte, dass die Arbeit bestmöglich erledigt wird, sollte es wahrscheinlich die Person tun, die in der jeweiligen Sache besser ist.

Sie können sogar viele Aufgaben gemeinsam erledigen, einige Leute tun es und sie haben sogar Spaß dabei. Es kann als eine weitere Aktivität dienen, die Sie gemeinsam machen, um Ihre Beziehung zu stärken. Denken Sie daran, dass Sie Ihren Partner jederzeit unterstützen sollten, und dazu gehört auch die Arbeit im Haus, mit den Kindern usw. Machen Sie es deutlich, dass Sie die Bemühungen Ihres Partners schätzen und loben Sie ihn dafür. wann immer Sie die Gelegenheit dazu haben. Selbst die kleinsten Gesten bedeuten viel zwischen Paaren und können die gesamte Beziehung exponentiell verbessern.

Über Papalapapi
Ich heiße Mark und bin Vater einer wundervollen Tochter. Papalapapi Vaterblogger, Elternblogger und Männerblogger beschäftigt sich mit Themen rund ums Kinderhaben und Mannsein aus einer subjektiven männlichen und vor allem väterlichen Sicht.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Speicherung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen