Fototapete mit Rosen – Raumdeko fürs Kinderzimmer der Tochter

Rosentapete im Kinderzimmer
Fototapete mit Rosen – Raumdeko für Töchter

Für einen durchschnittlichen Mann ist die Raumdekoration genauso fremd, wie die Quantenphysik für den Durchschnittsbürger. Er weiß, dass es so etwas gibt, aber worum es geht und wie es geht – das sind Fragen ohne Antwort. Wenn Sie also Lust auf etwas Neues haben und dabei zum Helden Ihrer Tochter werden möchten, dann zaubern Sie ihr ein neues Zimmer. Klingt wie schwarze Magie? Keine Sorge, wir haben einen Experten von Myloview befragt, der alles zum Thema Raumdeko weiß.
Fangen wir damit an, dass es keinen Grund zur Panik gibt. Packen wir den Stier bei den Hörnern und beweisen wir uns selbst, dass nichts unmöglich ist.

Höchstwahrscheinlich sind wir zwar nicht in der Lage, die Farbe Violett von Lavendel und Lilie zu unterscheiden, aber das ist kein Hindernis, um sich in der Welt der Raumdekoration zu beweisen. Fangen wir also mit dem einfachsten an – der Wahl des Leitmotivs, das uns dabei hilft, ein bezauberndes Mädchenzimmer zu gestalten. Und hier lassen wir den eben erwähnten Experten zu Wort kommen:
Kinder werden schnell erwachsen. Deshalb lohnt es sich, auf ein zeitloses Motiv zu setzen, das nicht zu infantil wirkt. Wenn wir uns für eine Märchenszene entscheiden, kann es passieren, dass unser Nachwuchs ganz einfach aus dem Thema herauswächst und das Zimmer erneut renoviert werden muss. Während die Änderung bei einem Bild oder Plakat schnell von statten geht, nimmt die Entfernung der Tapete und das Anbringen einer neuen mehr Zeit in Anspruch. Mein Vorschlag ist deshalb ein Blumenmotiv. Die Rosen Fototapete ist eine vielseitige Lösung, aber natürlich steht nicht nur der praktische Aspekt im Vordergrund. Die Wanddeko muss schließlich unserer Tochter gefallen. Und hier können wir Väter uns beweisen. Wir müssen schließlich wissen, was unserer kleinen Prinzessin gefällt. Entgegen aller Vermutungen sieht nämlich nicht jede Rose gleich aus, und beim Thema Fototapete stehen zahlreiche verschiedene Motive zur Wahl – von Fotos bis zu effektvollen Grafiken.

Rosentapete
PROBANE Rosen-Fototapete

Wie aber soll man sich in diesem Deko-Dschungel zurechtfinden? Eigens für Sie haben wir eine Reihe von Vorschlägen zusammengestellt, die selbst Laien die Metamorphose des Kinderzimmers erleichtern.

Der Page der Königin oder das Märchen unter Kontrolle

Wenn Sie in der Stadt leben, aber möchten, dass Ihr Kind häufiger Kontakt mit der Natur hat, dann holen Sie die Natur ins Kinderzimmer. Wie das geht? Wählen Sie die geeignete Wanddekoration. Das ist alles? Ja, das reicht, um die bisherige Einrichtung bis zur Unkenntlichkeit zu verändern. Anstatt einer leeren, langweiligen Wand erblüht eine Blumenwiese, über der farbenfrohe Schmetterlinge flattern. In dieser Version sorgt die Fototapete 3d Rosen dafür, dass sich Ihre Tochter wie eine wahre Prinzessin in ihrer Kammer mit Blick auf den Schlossgarten fühlt. Diese Geschichte wird ihr mit Sicherheit gefallen, vor allem wenn sie bei der Umgestaltung ihres Zimmers ein Krönchen überreicht bekommt. Einfach, aber mit Köpfchen! Der Vorteil dieses Musters ist außerdem, dass kleine Räume optisch größer erscheinen. Die weitläufige Wiese schafft den Eindruck der Tiefe, so dass auch das kleinste Kinderzimmer geräumig wirkt.

Regenbogenfarben für Kinder

Am Anfang habe ich erklärt, dass Rose nicht gleich Rose ist. Man muss kein Botaniker sein, um zu wissen, wie viele verschiedene Sorten heute zu haben sind. Mit Sicherheit standen wir alle schon mehr als einmal in einem Blumengeschäft und haben überlegt, welchen Strauß wir unserer besseren Hälfte zum Jahrestag oder zur Entschuldigung überreichen sollen. Wenn es Rosen sein sollen, dann stehen nicht nur rote, rosafarbene oder teefarbene zur Wahl, sondern auch gelbe, violette, blaue, gepunktete und sogar regenbogenfarbene. All das ist dank genetischer Züchtung möglich. Und genau die regenbogenfarbenen Rosen präsentieren sich hervorragend im Kinderzimmer. Rote Rosen sind zu ernst, rosa Rosen mögen der Schuss ins Schwarze sein, aber hoffentlich ist nicht jedes kleine Mädchen von dieser Farbe begeistert (ähnlich wie von Einhörnern und Ponys), und der überraschende Farbmix wird auch die anspruchsvollsten Blumenkennerinnen verzaubern.
Dank den Hinweisen des Experten von Myloview.de haben wir also einen weiteren Vorschlag für die Zimmergestaltung. Wir haben aber noch zwei weitere Ideen für Sie. Wir haben tatsächlich den Stier bei den Hörnern gefasst!

Vintage-Ambiente für die etwas größere Prinzessin

Wenn Ihr Kind bereits etwas älter ist oder schon von klein auf untypische Lösungen bevorzugt, können Sie das Kinderzimmer im Vintage-Stil gestalten. Und hier stehen die meisten von uns vor der wahren Herausforderung. Man kennt zwar den Begriff, was aber steckt wirklich dahinter? In Kürze lässt sich erklären, dass dieser Stil an die Ästhetik vergangener Zeiten anknüpft. Im Falle von Blumenmotiven sind Designs ein gutes Beispiel, die sich als à la Großmutter beschreiben lassen, oder Muster aus englischen Herrenhäusern. Diese sind ein Rezept für effektvolle und mädchenhafte Räume. Die Fototapete Rosen weiß, und ebenso teefarbene, rosa oder rote Varianten, gefallen mit Sicherheit etwas älteren Mädchen, die den Charme dieser traditionellen Ornamente zu schätzen wissen. Wie wir von unserem Experten von Myloview.de erfahren haben, passen zu einem so dekorierten Zimmer besonders toll Möbel, Accessoires und Schnickschnack im Shabby Chic-Stil. Das allerdings ist ein Vorschlag für Mutige, die sich mit einem weiteren Problem aus der Welt der Innenausstattung messen möchten.

Pobrane Vintage Rosen-Fototapete
Pobrane Vintage Fototapete

Vorsicht, frisch gestrichen – nicht berühren!

Und zum Schluss noch etwas für Kreative. Wenn Ihre Tochter gerne zeichnet, malt und bastelt, dann verwandeln Sie das Kinderzimmer in das Werk eines begabten Künstlers. Keine Sorge, Sie müssen den Pinsel nicht selbst zur Hand nehmen und die Gestaltung selbst entwerfen. Insbesondere, weil von Blumenmustern die Rede ist, und nicht von Werken, die an moderne Kunst erinnern. Wählen Sie eine Wanddekoration, die aussieht, als sei sie mit Wasserfarben gemalt. Das zarte Muster, das einer Aquarellmalerei gleicht, begeistert sogar uns beherrschte Väter, weil es uns in unserer Sensibilität berührt. Eine interessante Option ist die Fototapete weiße Rose mit sanften Lichteffekten. Falls Ihnen an einer ausdrucksstärkeren Deko gelegen ist, dann entscheiden Sie sich für ein effektvolles Motiv: eine intensiv rosa Blume vor azurblauem Hintergrund oder blaue Blumen, die an die Dekoration des Porzellans unserer Großmütter erinnern.

Wie Sie sehen, kommen Sie hervorragend in der Welt der Raumgestaltung zurecht. Ganz ohne Expertenrat ging es zwar nicht, aber jetzt können Sie die Dinge selbstständig in die Hand nehmen und zeigen, dass sie selbst in einem bisher fremden Gebiet zum Helden Ihrer Kinder werden können. Los geht’s mit der Metamorphose des Kinderzimmers Ihrer Tochter!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Speicherung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen