Suche

Einen Familienurlaub planen – Tipps und Tricks für eine stressfreie Reisezeit!

Reiseziel : Bootsausflug auf den Kanaren
Einen Familienurlaub planen – Tipps und Tricks für eine stressfreie Reisezeit!

Die Urlaubszeit ist die schönste Zeit des Jahres. Vor allem Familien genießen in der Urlaubszeit einige entspannte und erholsame Tage abseits des Alltagstrubels. Doch, wer zum ersten Mal mit den Sprösslingen verreist, ist sich meistens nicht bewusst, dass die Reiseplanung sehr genau und vorausschauend angegangen werden sollte. Denn eine Reise mit Kleinkindern kann für Eltern zum echten Stresskiller werden, wenn man nicht auf ein paar wesentliche Faktoren achtet. Vom Reiseziel über die Wahl der Unterkunft bis hin zu geplanten Ausflugszielen müssen bei einer gemeinsamen Familienreise einige Dinge beachtet werden.
Denn damit der Urlaub zum vollen Erfolg für kleine und große Reisegäste wird, gehört mehr dazu, als bloß eine beliebige Pauschalreise zu buchen. Dabei geht der Urlaub schon mit dem Weg zur Urlaubsdestination los und endet mit der Abreise. Damit alle Familienmitglieder bei einem Urlaub auf ihre Kosten kommen, gilt es auf eine sorgfältige Planung zu setzen.

So haben wir Ihnen im Folgenden einen Ratgeber entworfen, der Sie bei einer gemeinsamen Familienreise unterstützt. Hier erhalten Sie praktische Tipps und Tricks von der Auswahl eines geeigneten Hotels bis hin zu schönen Unternehmen mit der ganzen Familie.

Reiseziel mit Bedacht wählen

Je jünger die Kinder sind, desto näher sollte das angestrebte Reiseziel vom Wohnort entfernt liegen. Denn eine lange Reise mit Kindern im Flugzeug kann zu einer echten Tortur werden. Demnach sollten Eltern ruhig nach Reisezielen innerhalb Deutschlands oder im benachbarten Ausland Ausschau halten. Eine Reise nach Wien kann genau die gewünschte Erholung für Erwachsene und Kinder bringen. Mit nur ein paar Klicks gelingt es ein Hotel auf einem Reiseportal wie Expedia Wien zu buchen. Zwischen der magisch anmutenden Altstadt und vielen Sehenswürdigkeiten gelingt es eine Reise nach Wien für alle Familienmitglieder zum vollen Erfolg zu machen.

Familienfreundliches Hotel auswählen

Kleinkinder benötigen in der Reiseunterkunft eine ganz spezielle Zuwendung, damit auch sie sich während des Familienurlaubs wohlfühlen. Demnach sollten Eltern unbedingt nach familienfreundlichen Hotels und Unterkünften suchen, um eine Reise möglichst kinderfreundlich zu gestalten. Die meisten familienfreundlichen Hotels haben dabei für Kinder verschiedene Aktivitäten im Programm und können meistens auch mit verschiedenen Spielecken und Spielplätzen dienen.

Ausflüge bereits vor der Reise planen

Es ist ratsam verschiedene Ausflüge schon vor der Reise zu buchen, um im Urlaub keinen zusätzlichen Stress entstehen zu lassen. Denn auf diese Weise gelingt es bereits Ausflugsziele ins Visier zu nehmen und Öffnungszeiten sowie Eintrittsgelder im Vorfeld zu kennen. Viele Ausflugsziele lassen sich heutzutage auch Online buchen. Hierbei gibt es nicht selten einen Rabatt, der vielen Familien gelegen kommt, um die Reisekasse zu schonen.

Veranstaltungskalender an der Urlaubsdestination im Auge behalten

Zu jeder Zeit und an jedem Ort der Welt gibt es verschiedene Veranstaltungen, die auch für Reisende durchaus interessant sein könnten. So können Märkte, Messen oder andere Ausstellungen auf einem Veranstaltungskalender einer Stadt erkundet werden und als mögliches Ausflugsziel festgehalten werden.

Spiele und Unterhaltungsmöglichkeiten für Kinder

Um Langeweile und Nörgeleien während der Reise zu vermeiden, sollten Eltern ausreichend Spielzeug und Unterhaltungsmöglichkeiten für Kinder mit in den Urlaub nehmen. So gelingt es die Sprösslinge zu beschäftigen und einem erholsamen Urlaub mit der ganzen Familie nichts im Wege stehen zu lassen.

Über Papalapapi
Ich heiße Mark und bin Vater einer wundervollen Tochter. Papalapapi Vaterblogger, Elternblogger und Männerblogger beschäftigt sich mit Themen rund ums Kinderhaben und Mannsein aus einer subjektiven männlichen und vor allem väterlichen Sicht.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Speicherung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen