Suche

Tipp: Adventskalender ohne Schokolade

Adventskalender von Ravensburger
Adventskalender ohne Schokolade

Adventskalender mit Schokolade, Gummibärchen, Bonbons oder anderem Zuckerzeug sind nicht gerade gesund für unsere Kleinen. Dennoch besitzt beinahe jedes Kind solch ein Ding in der Adventszeit. Da fragt man sich: Was gibt es für Alternativen, wenn man nicht gerade selber gerne bastelt. Hier die Antwort.

Es gibt Kalender mit Spielzeug, mehr oder weniger sinnvoll und in allen Preisklassen. Natürlich auch Adventskalender zum Malen und … basteln. Da ich wirklich nicht gerne bastele – meine Tochter muss das mit ihrer Mama oder Freundinnen machen – aber sehr neugierig bin, habe ich mir mal einen tollen Adventskalender ohne Süßigkeiten bestellt und angeschaut. Aber natürlich auch einen ohne Basteln. Ich habe mich für einen mit Rätseln entschieden. Also einen, bei dem man denken muss, kombinieren, einen zum Rätseln und Aktivwerden. Dabei habe ich selbstverständlich darauf geachtet, dass der auch für 10-Jährige geeignet ist. Ist er, der EXIT Adventskalender – Das geheimnisvolle Schloss von Ravensburger.

Der wurde ganz schön schnell geliefert über mein-adventskalender.de, obwohl er ziemlich groß ist. Ja, und dann ging es auch gleich los mit dem Rätseln. Wo ist die erste Tür? Die Türen des geheimnisvollen Schlossen sind alle nicht nummeriert. Aber sie enthalten Hinweise, Kärtchen, Zahlen, Symbole und mysteriöse Zeichnungen, auf die nächste Tür im Kalender. Aber wo ist die Eins, wo fängt man an. Das war das erste große Rätsel für mich und meine Tochter.

Auf der Verpackung stand natürlich schon eine ganze Menge, aber nicht, wo wir das erste Türchen finden können. Vergeblich suche ich eine Bedienungsanleitung und wir öffneten sogar schon ein Türchen, um herauszubekommen, was es auf sich hat mit diesem Rätsel-Kalender. Ja, da war schon ein Rätsel drin, aber wir konnten es partout nicht lösen, sodass ich schon dachte, der seit zu schwer für 10-Jährige – und auch für mich. Da kannte ich dieses Video noch nicht:

Ravensburger EXIT Adventskalender 2019 Inhalt UNBOXING

Als wir uns am Wochenende dann noch einmal daransetzen, entdeckte ich auf der direkten Rückseite des Kalenders die „Spielanleitung und damit die entscheidenden Informationen … auf das erste Türchen. Und dort war dann auch ein rotes „Glas“ versteckt, mit dem wir Hinweise in Geheimschrift auf der Rückseite entziffern konnten. Und damit konnten wir dann die Rätsel lösen. Wir haben natürlich nach dem Öffnen des 3. Türchens aufgehört, obwohl wir jetzt gemeinsam großen Spaß hatten am Rätsellösen. Es ist ja noch gar nicht Advent.

Meiner Tochter hat es jedenfalls dann doch sehr großen Spaß gemacht und das war ja der Sinn der Sache. Dass sie sich freut auf ihren Kalender. Und da die Rätsel nicht sooooo einfach sind, ist das eine herrliche Aufgabe für Vater und Tochter. Und was will man mehr von einem Adventskalender! Da kannst du die Schokokalender doch echt vergessen, weil die einen nicht zusammenführen und keinen gemeinsamen Spaß für die Familie bereithalten. Jetzt freue ich mich schon auf den Advent. Also den 3. wenn wir endlich weiterrätseln können.

Es gibt natürlich auch viele Adventskalender für Erwachsene. Aber das hatten wir hier schon mal.

Über Papalapapi
Ich heiße Mark und bin Vater einer wundervollen Tochter. Papalapapi Vaterblogger, Elternblogger und Männerblogger beschäftigt sich mit Themen rund ums Kinderhaben und Mannsein aus einer subjektiven männlichen und vor allem väterlichen Sicht.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Speicherung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen