Link- & Lesetipps #4: Diese Woche unbedingt lesen

Dicker Bauch am Mann

Wochenende – das klingt für manchen nach viel Zeit, nach Entspannung und Ausgleich. Viele Eltern aber singen am Wochenende ein anderes Lied. Es ist immer was los und ausschlafen war gestern. Für alle, die dennoch ein wenig Muse und Gelegenheit finden, sich fortzubilden und etwas Interessantes zu lesen, seien diese aktuellen Magazin aus der aktuellen Woche wärmstens Empfohlen. Seltsam, wie auf einmal viele wichtige Themen auf einmal auskommen. Gesundheit und Fett, also Übergewicht, Mannsein heute und die blöde Sache mit der Schule. Ich musste mir alle drei Lesetipps tatsächlich kaufen, sonst wäre ich unzufrieden. Wann ich das alles lesen soll, steht auf einem anderen Blatt. Es ist ja nicht das einzige, das in den Kopf will.

Die Themen lassen sich so zusammenfassen und sind nicht nur für Familienväter und Männer von Belang:

Scheiß Schule, Mannsein und der dicke Bauch

  • Gerade das Thema, zumindest in Hamburg eine sehr aktuelle Debatte: Gymnasium mit 8 oder 9 Klassen. Da kommt der STERN vom Donnerstag und ruf: Scheiß auf G8 oder G9: So macht Schule Spaß! Als Teaser auf dem Heft-Cover klingt das etwas anders, aber nicht minder interessant: „Eltern und Lehrer sind sich einig: Der Reform-Irrsinn gefährdet die Zukunft unserer Kinder. Was Sie jetzt wissen müssen.“ Also: STERN Kaufen!
  • Hat zwar nicht spezifisch was mit Bauchfett zu tun und ist schon gar nicht exklusives Männerthema – wohl aber meins, da mein Bauch gerade wächst und wächst: Die Macht der Masse – Wie Fett den Körper und die Psyche manipuliert. Und wie es zu bezwingen ist. Aha. Klingt wirklich gut. Bierbauch, Kummerspeck, Babyspeck, Polster – trifft bei mir nicht den Kern. Aber weniger Bauch hätte ich, also sehr guter Esser und bei objektiven Bewegungsmangel, wirklich gern.
  • Na, und dann in der aktuellen ZEIT eben das Sonderheft „ZEITmann“: Über sich selbst lachen ist männlich – 33 gute Nachrichten für den Mann von heute. Und 3 schlechte für den Mann von gestern. Ja, so sind sie die ZEIT-Redakteure. Deshalb habe ich auch ein kleines Interview mit Matthias Kalle, dem stellvertretenden Chefredakteur des ZEIT-Magazins verlinkt. Bitte schön.

Ein wunderschönes, männliches, kindertaugliches, familienfreundliches Wochenende wünsche ich!

Foto: © (CC BY 2.0) Mike Baird (FLICKR)

Autor: Papalapapi

Meine Tochter kam im Mai 2009 gesund und munter zur Welt. Sie ist der süßeste Goldschatz, den es gibt. Mich beschäftigt das gesellschaftliche und persönliche Thema der Vaterschaft und der Familie. Ich selbst bin Spätgebärender ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.