Familien für VOX-Doku » Richtig (v)erzogen « gesucht

Richtig (v)erzogen sucht Familien - mitmachen im Fernsehen!
Familien für VOX-Doku 'Richtig (v)erzogen' gesucht

Aufruf an Familien:Die 99pro media GmbH ist für ihre VOX-Doku auf der Suche nach coolen Familien! Ihr habt einen ganz besonderen, „innovativen“ Erziehungsstil? Ihr vermittelt euern Kindern ganz eigene Werte zum Thema Ernährung, Bildung, Umweltbewusstsein …? Dann laden Sie das Fernsehen in Ihr Leben ein! Für das VOX-Format Richtig (v)erzogen werden Familien, Paare und Alleinstehende, die uns allen einen Einblick in Ihren Familienalltag gewähren, gesucht. Authentisch, geradeaus und mit allen Ecken und Kanten – einfach dokumentarisch. Dabei gibt’s kein Richtig oder Falsch. Inspirier! uns!

Die 99pro media GmbH ist eine Leipziger TV-Produktionsfirma und produziert Dokumentationen und Reportagen für private und öffentlich-rechtliche Fernsehsender. Zum Portfolio gehören Sendungen zu gesellschaftlich relevanten Themen aber auch unterhaltende Formate wie 6 Mütter und Zwischen Tüll und Tränen (VOX). Im Rahmen der Entwicklung neuer Formate ist die Produktionsfirma immer auf der Suche nach wahren Geschichten, die von ihren Protagonisten selbst gelebt und erzählt werden. „Wir erzählen Menschen“ ist der Grundsatz der Arbeit der 99pro media GmbH

Über Papalapapi
Ich heiße Mark und bin Vater einer wundervollen Tochter. Papalapapi Vaterblogger, Elternblogger und Männerblogger beschäftigt sich mit Themen rund ums Kinderhaben und Mannsein aus einer subjektiven männlichen und vor allem väterlichen Sicht.

2 Kommentare zu Familien für VOX-Doku » Richtig (v)erzogen « gesucht

  1. …und dann werden sie vorgeführt und herunter gemacht, dem skandalgeilen Zuschauervolk zur Häme vorgeworfen! Und sowas unterstützt du auch noch!

    • Wie kommst du darauf? Du musst das schon mal belegen, was du behauptest. Es geht darum, über das Fernsehen Einblick in Erziehungsstile und Denkweisen anderer Eltern zu gewinnen. Es ist alles freiwillig. Außerdem: Egal, was du in Medien machst, es wird immer Leute mit Häme und Hass geben. Das ist also kein Argument, das du anführst.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Speicherung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen