Geschickt und günstig Kinder-Klamotten kaufen

Schicke Klamotten für Kids online kaufen

Wir haben das hin und wieder an dieser Stelle thematisiert und alle Eltern wissen, wie teuer Kinder-Klamotten sein können. Alleine Schuhe. Im Verhältnis unbezahlbar. Denn selbst kleinste Schuhe kosten großes Geld und müssen durch das Wachstum des Nachwuchses regelmäßig ausgetauscht werden. Und nicht jede Familie kann und will sich den neuesten Scheiß leisten. Unsere Tochter ist in Sachen Mode nich sehr anspruchsvoll und auch wir Eltern haben keinen Ehrgeiz sie in die neuste Fashion oder in Markenware zu stopfen. Denn wozu sollte das auchn gut sein? Das Bild hier zeigt zwar einen Jungen in Business-Hemd, hat aber nichts mit uns zu tun. Ich fand es nur witzig und frage mich, wo man günstig solche Hemden kaufen kann. Unsere Lütte aber zieht sich immer sehr schick an, sie mag Kleidchen und hat irgendwie ein sicheres Gespür, sich gut anzuziehen. Aber woher kommt der Nachschub an Kleidung?

Ich weiß gar nicht mehr, wo das war, aber kürzlich wollte ich in einem Klamottenladen ein Sacko kaufen, das aber in meiner Größe nicht mehr auf der Stange hing. Dann habe ich online geschaut und mir das Ding an die Filiale liefern lassen. Hat wunderbar geklappt. Das geht natürlich nicht bei allen Fashion-Stores die Filialen um die Ecke und einen Online-Shop haben, wie z.B. Peek & Cloppenburg. Aber man kann zumindest in der Filiale nachschauen und wenn das passende Stück vergriffen ist, online kucken. Man bekommt halt dann genau das, was man wollte, nach Hause geschickt. Finde ich schon nicht schlecht.

Für mich liegt es auf der Hand, dass man auf diese Art einige Schnäppchen machen kann und gerade bei Kinder-Klamotten einiges sparen kann. Natürlich, auch wir kaufen den Kinderkram häufig auf Flohmärkten, von denen es in unserer Nähe genügend gibt. Aber manchmal sind neue Sache einfach besser und die müssen auch mal sein. Man kann sogar auf Facebook verfolgen, ob sich etwas tut und sein kaum eine Aktion verpassen. Da es zu meinem Job gehört, online zu sein, eine der leichtesten Übungen für mich.

Foto: Bestimmte Rechte vorbehalten von woodleywonderworks (FLICKR)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Speicherung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen